Mehr eSport

G2 Esports mit perfektem Auftakt - Mitfavorit Rogue stolpert

Auftakt im LEC Summer Split

G2 Esports mit perfektem Auftakt - Mitfavorit Rogue stolpert

Der deutsche Toplaner Sergen 'BrokenBlade' Çelik feiert zwei Siege mit G2 zum Auftakt.

Der deutsche Toplaner Sergen 'BrokenBlade' Çelik feiert zwei Siege mit G2 zum Auftakt. Michal Konkol/Riot Games

G2 Esports hat einen perfekten Start in die Sommer-Saison der europäischen League-of-Legends-Liga LEC hingelegt. Zum Beginn der Gruppenphase, die im LEC Studio in Berlin ausgetragen wird, konnte der Mitfavorit sofort ein Ausrufezeichen setzen.

Auch MAD Lions und Astralis überzeugten in den ersten Spielen. Frühlings-Finalist und Mitfavorit Rogue hat jedoch noch mit seiner Form zu kämpfen.

Titelfavorit G2 Esports schafft starken Einstand

Nach dem Sieg im Spring Split und dem beachtlichen Halbfinaleinzug im MSI, galt G2 als einer der Favoriten für den Summer Split. Diesen Status konnte die Organisation mit Sitz in Berlin sofort bestätigen. Die Mannschaft rund um dem deutschen Toplaner Sergen 'BrokenBlade' Çelik gewann ihre ersten drei Partien.

52158416316 08 Becacdae K

Midlaner Rasmus 'caPs' Winther: "Ich bin sehr zufrieden." Michal Konkol/Riot Games

"Ich bin sehr zufrieden mit unserem Ergebnis", sagte Rasmus 'caPs' Winther von G2 im Interview nach dem Spiel gegen Excel Esports. "Wir probieren zurzeit noch verschiedene Dinge, aber das scheint bisher geklappt zu haben. Hoffentlich können wir das beibehalten."

Nach den drei Siegen führt G2 die Gruppe deutlich an. Dahinter stehen gleich fünf Mannschaften punktgleich auf Platz zwei. Dazu gehört unter anderem MAD Lions. Der LEC-Meister von 2021 zeigte mit zwei Siegen ebenfalls eine überzeugende Leistung zum Auftakt.

Eine kleine Überraschung stellt Astralis dar. Nach drei Neuzugängen in der Aufstellung war unklar, ob die Auswahl überzeugen würde. Sie konnte sich in den ersten Spielen aber behaupten und reiht sich mit nur einer Niederlage hinter G2 ein. Punktgleich sind auch Fnatic, Team Vitality und Excel Esports auf dem zweiten Rang.

Enttäuschend dagegen ist der bisherige Auftritt von Mitfavorit Rogue. Wo es die internationale Organisation im Spring Split noch in das Finale geschafft hat, mussten sie in den ersten zwei Partien gegen G2 und Fnatic jeweils eine Niederlage einstecken. Der Sieg gegen MAD am dritten Spieltag ist der einzige Lichtblick bisher.

Weitere Gaming News und alles aus der Welt des eSport gibt es auf EarlyGame.

Faris Delalic, dpa

Split Push

LoL: So geht der Split Push

alle Videos in der Übersicht