Frauen

Fußballerin des Jahres 2014: Das Ergebnis

Alexandra Popp verdrängt Martina Müller

Fußballerin des Jahres 2014: Das Ergebnis

Fußballerin des Jahres 2014: Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg.

Fußballerin des Jahres 2014: Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg. picture alliance

Platz Name Verein Stimmen
1 Alexandra Popp VfL Wolfsburg 97
2 Martina Müller VfL Wolfsburg 91
3 Nadine Keßler VfL Wolfsburg 69
4 Lena Goeßling VfL Wolfsburg 59
5 Nadine Angerer Brisbane Roar 53
6 Celia Sasic 1. FFC Frankfurt 45
7 Kerstin Garefrekes 1. FFC Frankfurt 17
Dzsenifer Marozsan 1. FFC Frankfurt 17
9 Simone Laudehr 1. FFC Frankfurt 14
10 Anja Mittag FC Rosengard 13
11 Lena Lotzen FC Bayern München 7
12 Fatmire Alushi 1. FFC Frankfurt 5
Genoveva Anonma Turbine Potsdam 5
14 Conny Pohlers VfL Wolfsburg 4
Bianca Schmidt 1. FFC Frankfurt 4
16 Melanie Behringer 1. FFC Frankfurt 3
Inka Grings 1. FC Köln 3
18 Tabea Kemme Turbine Potsdam 2
Annike Krahn Paris Saint-Germain 2
Melanie Leupolz SC Freiburg 2

Insgesamt wurden bei dieser Wahl 525 gültige Stimmen abgegeben. Die Sportjournalisten nannten insgesamt 13 weitere Spielerinnen.