Transferticker

vor 2 Stunden
Vertragsverlängerung

Leweling erhält Profi-Vertrag in Fürth

Die SpVgg Greuther Fürth hat ihr Talent Jamie Leweling mit einem Profivertrag ausgestattet. Der Kontrakt läuft bis 2022 und kann per vereinsseitiger Option um ein weiteres Jahr verlängert werden. Der 18-jährige Flügelflitzer schaffte im Sommer den Sprung aus der Jugend- in die Zweitliga-Mannschaft und kam in drei Spielen zum Einsatz (kicker-Notenschnitt 3,5).

17.09. - 13:22
Im Gespräch

Osnabrück und Thioune verlängern um ein Jahr

Der VfL Osnabrück hat die Verträge von Cheftrainer Daniel Thioune und Co-Trainer Merlin Polzin jeweils um ein Jahr bis 2021 verlängert. Erfolgscoach Thioune hatte den VfL im Oktober 2017 übernommen und den Klassenerhalt in der 3. Liga geschafft. In der darauffolgenden Saison wurde Osnabrück Drittliga-Meister und stieg auf.

16.09. - 16:16
Vertragsverlängerung

ManUnited meldet Vollzug: De Gea verlängert bis 2023

Die Verhandlungen haben sich eine gefühlte Ewigkeit hingezogen, doch nun hat Manchester United auf der Torhüterposition auch über das Saisonende hinaus Sicherheit: David de Gea, dessen Vertrag kommendes Jahr ausgelaufen wäre, unterschrieb ein neues Arbeitspapier, das ihn bis Sommer 2023 an die Red Devils bindet und per Option um ein weiteres Jahr verlängert werden kann. Beim englischen Rekordmeister steigt der 28-Jährige zu den Topverdienern auf.

16.09. - 16:05
Im Gespräch

Werner springt bei Kiels Profis ein

Einen Tag nach der Entlassung von Andre Schubert hat Zweitligist Holstein Kiel Ole Werner zum Interimstrainer ernannt. Werner trainiert seit 2014 die U 23 der Störche und absolviert derzeit die Ausbildung zum Fußballlehrer. Das Training des U-23-Teams übernehmen ab sofort die beiden Co-Trainer Nicola Soranno und Fabian Raue.

16.09. - 14:04
Im Gespräch

FCK trennt sich von Hildmann

Der kicker hatte am Sonntag schon darüber berichtet, der 1. FC Kaiserslautern hat es dann am Montag offiziell gemacht: Sascha Hildmann ist nicht mehr Trainer des FCK. Die Pfälzer haben sich nach dem Debakel in Meppen von ihrem Coach getrennt. "Die aktuelle sportliche Situation und nicht zuletzt die 1:6-Niederlage in Meppen haben jedoch dazu geführt, dass wir nach intensiver Diskussion beschlossen haben, die Zusammenarbeit einvernehmlich zu beenden", erklärte Sport-Geschäftsführer Martin Bader.

16.09. - 10:13
Im Gespräch

Kehrt Ascacibar zurück nach Argentinien?

Santiago Ascacibar ist mit seiner Rolle beim VfB Stuttgart bekanntlich nicht mehr zufrieden. Das Selbstverständnis des Spielers sieht einen Platz auf der Bank nicht vor. Deswegen gab es zuletzt richtig Zoff. Ein Wechsel nach Spanien platzte dennoch. Laut Sportdirektor Sven Mislintat steht nach der Aussprache mit dem Verein auch kein Wechsel mehr bevor. Doch nach kicker-Informationen ist das Management des Spielers durchaus bemüht, den 22-Jährigen wegzulotsen. Die Spur führt nach Argentinien, wo die Transferperiode erst am übernächsten Dienstag endet. Kontakt zu Ascacibars Ex-Klub Estudiantes de La Plata wurde offenbar aufgenommen.

15.09. - 08:54
Im Gespräch

Fünfjahresvertrag für Hudson-Odoi vor Finalisierung

Einem englischen Medienbericht zufolge steht Callum Hudson-Odoi unmittelbar vor der Unterzeichnung eines neuen Fünfjahresvertrages beim FC Chelsea. Vor Monaten hatte der FC Bayern München seine Fühler nach dem 18-Jährigen ausgestreckt und der Spieler hatte bereits ein offizielles Transfergesuch bei den Blues eingereicht. Doch schon länger war klar, dass Chelsea den Youngster, der sich derzeit von einem Achillessehnenriss erholt, nicht ziehen lassen möchte. Damit ist auch ein ablösefreier Abgang im nächsten Sommer vom Tisch.

13.09. - 21:50
Im Gespräch

Zieht es Mandzukic nach Los Angeles?

Mario Mandzukic ist zuletzt aus dem Juventus-Kader für die kommende Champions-League-Saison gestrichen worden - und obendrein kein Bestandteil der Mannschaft beim Serie-A-Gastspiel in Florenz am morgigen Samstag (15 Uhr). Der Grund: Der 33-jährige Kroate befindet sich in Verhandlungen mit einem potenziellen neuen Klub. Doch mit wem? Schließlich sind die großen Transferfenster geschlossen und ein Wechsel nach Katar zu Al-Gharafa laut "Gazzetta dello Sport" kein Thema. Experte Gianluca Di Marzio spricht nun davon, dass Los Angeles FC aus der MLS ein Auge auf Mandzukic geworfen hat. Und der frühere Wolfsburger, Münchner und Atletico-Profi sei nicht abgeneigt. Käme der Wechsel zustande, wäre der kopfballstarke Stürmer der nächste Altstar in der kalifornischen Metropole. Nebenan bei L.A. Galaxy kickt schließlich ein gewisser Zlatan Ibrahimovic (37).

12.09. - 16:23
Vertragsverlängerung

Schon als Vierjähriger im Klub: Arsenal verlängert mit Willock

Arsenal hat mit seinem zentralen Mittelfeldspieler Joe Willock (20) "langfristig" verlängert. Der englische U-21-Nationalspieler, der schon mit vier Jahren zu den Gunners stieß, gehörte in drei der ersten vier Premier-League-Spielen dieser Saison zur Startelf von Unai Emery. Insgesamt kommt er auf 20 Pflichtspiele für die erste Mannschaft.

12.09. - 16:15
Bestätigt

Ex-Frankfurter Tawatha wechselt nach Bulgarien

Zwei Wochen nach seiner Vertragsauflösung bei Eintracht Frankfurt hat Außenverteidiger Taleb Tawatha (27) einen neuen Verein gefunden: Der israelische Nationalspieler, im Sommer 2016 von Maccabi Haifa an den Main gewechselt, schließt sich ablösefrei Bulgariens Meister und Tabellenführer Ludogorez Rasgrad an. Für die Eintracht absolvierte er 30 Bundesliga und sieben DFB-Pokal-Partien.