Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.01.2007, 16:07

Bremen: Ivan Klasnic erhält Spenderniere und fällt lange aus

Rosenberg: Allofs schweigt

Bremens Stürmer Ivan Klasnic leidet nach Angaben seines Anwalts Klaus-Peter Horndasch an einer Niereninsuffizienz und erhält in den nächsten Tagen eine Spenderniere. "Die behandelnden Ärzte gehen davon aus, dass der Spieler sechs bis acht Wochen später dem Verein wieder zur Verfügung steht", so Horndasch in einer Erklärung am Dienstag.

Vor Nieren-OP: Ivan Klasnic.
Vor Nieren-OP: Bremen-Stürmer Ivan Klasnic.
© imagoZoomansicht

Die Erkrankung von Klasnic hatte in den letzten Monaten immer wieder Rätsel aufgegeben. Wie Klasnics Anwalt nun erklärte, seien im Zuge von Untersuchungen im Rahmen von Klasnics Blinddarm-Operation im November 2005 dem Spieler erstmals Probleme mit seinen Nierenwerten bekannt geworden. In der Folgezeit sei klinisch versucht worden, diese Probleme zu beseitigen. Bis vor einigen Tagen sei der Stürmer gemeinsam mit den behandelnden Ärzten davon ausgegangen, dass es gelinge, eine Niereninsuffizienz zu verhindern. Bedauerlicherweise habe sich nunmehr herausgestellt, dass die Verpflanzung einer neuen Niere erforderlich ist. Aufgrund glücklicher Umstände stehe eine optimal passende Nierenspende zur Verfügung.

Nach der OP wird Klasnic zehn bis zwölf Tage im Krankenhaus bleiben. Anschließend werde er mit dem Trainingsaufbau beginnen. Der Spieler bat über seinen Anwalt darum, "ihm und seiner Familie in der nächsten Zeit die Ruhe zu gewähren", die er für seine Genesung benötigt. Er bedankt sich bei seinen Fans ausdrücklich für die bisherige Unterstützung.

Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs kommentierte die Nachricht mit den Worten: "Dies ist eine außergewöhnliche Situation, die uns alle sehr bewegt. Er kann sich jeglicher Unterstützung von unserer Seite gewiss sein." Dazu gehören für Allofs auch Vertragsgespräche, denn Klasnics Kontrakt läuft zum Saisonende aus: "Wir werden ihm auf jeden Fall anbieten, um ein Jahr zu verlängern. Er wird im Juni nicht ohne Vertrag dastehen."

Trainer Schaaf ergänzte: "In erster Linie ist es wichtig, dass Ivan wieder ganz gesund wird. Dafür geben wir ihm alle Zeit. Wir hoffen, dass der Eingriff ohne Probleme durchgeführt werden kann und dass Ivan schon bald wieder Fußball spielt."

Kandidat für Werder: Markus Rosenberg.
Kandidat für Werder: Markus Rosenberg.
© imagoZoomansicht

Hinter den Kulissen bemühen sich die Werder-Verantwortlichen bereits um einen Ersatz für den Kroaten. Dem Vernehmen nach soll in diesen Tagen der sofortige Wechsel des im Umfeld des Vereins schon seit Herbst diskutierten Schweden Markus Rosenberg perfekt gemacht werden. Der 24-Jährige wurde 2005 von Ajax Amsterdem als Zentralstürmer im 4-3-3-System verpflichtet, verlor seinen Stammplatz aber schnell an Klaas Jan Huntelaar und ist aktuell hinter Ryan Babel und dem Brasilianer Leonardo Vitor Santiago nur noch Stürmer Nummer vier. Ein Wechsel nach Bremen würde also aus seiner Sicht Sinn machen. Dass Bremen in der UEFA-Cup-Zwischenrunde auf Ajax trifft, dürfte kein Hindernis sein: Rosenberg kam für Ajax in der 1. Runde des Wettbewerbs gegen Start Kristiansand zum Einsatz und wäre somit für die Schaaf-Elf nicht mehr spielberechtigt.

Auf Nachfrage hielt sich Allofs allerdings noch bedeckt und wollte eine bevorstehende Verpflichtung Rosenbergs nicht bestätigen, aber auch nicht dementieren. "Wir sind dabei, ein paar Möglichkeiten zu prüfen." Letztendlich hänge es von der sportlichen und finanziellen Realisierbarkeit ab. Notfalls könne man aber auch ohne Neuzugang auskommen: "Wir haben in der Vorrunde oft mit den Stürmern Klose, Hunt und Hugo Almeida auskommen müssen. Wir können so auch in die Rückrunde gehen."

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
19.05.19
Abwehr

Auch Mittelstädt, Baak, Körber und Jastrzembski verlängern

 
 
Kruse, Max
17.05.19
Sturm

31-Jähriger wird seinen Vertrag nicht verlängern

 
16.05.19
Sturm

Stürmer kommt von Absteiger Hannover 96

 
15.05.19
Abwehr

Linksverteidiger kommt ablösefrei vom FC Augsburg

 
1 von 4

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
33
16x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
13x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
32
10x
 
5.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
32
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (12): Köln will nicht so schnell von: alemao82 - 19.05.19, 19:11 - 1 mal gelesen
Re (5): Glückwunsch Dortmund von: alemao82 - 19.05.19, 19:05 - 6 mal gelesen
Re (3): Gewinner des Sieges und der Niederlage von: alemao82 - 19.05.19, 19:00 - 6 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine