Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.07.2007, 16:11

Fürth: Bulgare erhält Dreijahres-Vertrag

SpVgg holt Asen Karaslavov

Die SpVgg Greuther Fürth hat die Suche nach dem vierten Innenverteidiger beendet. Bis Dienstagabend weilte Präsident Helmut Hack in Sofia, um den bulgarischen Abwehrspieler Asen Karaslavov von Slavia Sofia loszueisen. Dies scheint dem Präsidenten der Franken nach "sehr schwierigen Verhandlungen" nun gelungen.

Asen Karaslavov
Der vierte Innenverteidiger in Fürth: Asen Karaslavov.
© imagoZoomansicht

Der 26-Jährige, der bisher 14 Partien für die Nationalmannschaft seines Heimatlandes absolviert hat und aktuell im erweiterten Kader der bulgarischen Auswahl steht, Karaslavov ist am Mittwochmorgen in Fürth eingetroffen und hat bereits am Training teilgenommen. Am Mittwochabend wird der Innenverteidiger laut Trainer Bruno Labbadia im Test gegen den Regionalligisten FC Ingolstadt "eine Halbzeit zum Einsatz kommen".

Der Abwehrspieler, der in Sofia das Kapitänsamt innehatte und noch bis 2009 gebunden war, erhält bei der SpVgg einen Dreijahres-Vertrag. Über die Ablösemodalitäten haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Was jetzt noch ansteht, ist die sportärztlichen Untersuchung sowie der Klärung letzter Vertragsdetails.

Karaslavov hatte in der vergangenen Woche im Probetraining und im Testspiel gegen den rumänischen Erstligisten Farul Constanta (0:0) einen starken Eindruck hinterlassen. Karaslavov ist neben Jan Mauersberger, Marino Biliskov und Tom Betram nun der von Trainer Bruno Labbadia gewünschte vierte Innenverteidiger. Das gleichzeitige Verhandeln mit Marek Nikl vom 1. FC Nürnberg ist damit vom Tisch.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
Hamburger SV
29
12x
 
2.
Gikiewicz, Rafal
Gikiewicz, Rafal
1. FC Union Berlin
30
12x
 
3.
Riemann, Manuel
Riemann, Manuel
VfL Bochum
30
10x
 
4.
Schubert, Markus
Schubert, Markus
Dynamo Dresden
30
9x
 
5.
Himmelmann, Robin
Himmelmann, Robin
FC St. Pauli
28
8x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:35 SP1 Sport Clips
 
04:50 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
05:00 SP1 Sport Clips
 
05:15 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
05:20 SDTV Dream Teams
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Gladbach auf Tiefflug von: goesgoesnot - 22.04.19, 03:50 - 14 mal gelesen
Re: Aus Papa seim Kind seiner MP3 Sammlung von: goesgoesnot - 22.04.19, 03:36 - 14 mal gelesen
Re: Gladbach auf Tiefflug von: Allan.Simonsen - 22.04.19, 03:07 - 22 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine