Tennis

Furioser Zverev steht im Viertelfinale von Los Cabos

Glatter Sieg über den Japaner Nishioka

Furioser Zverev steht im Viertelfinale von Los Cabos

Kraftvolle Vorhand: Alexander Zverev im Duell mit Yoshihito Nishioka.

Kraftvolle Vorhand: Alexander Zverev im Duell mit Yoshihito Nishioka. AFP via Getty Images

Perfekter Auftritt zum Restart: Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier im mexikanischen Los Cabos das Viertelfinale erreicht. Dem Olympiasieger gelang beim ersten Auftritt seit seinem bitteren Halbfinal-Aus bei den Australian Open im Januar ein deutliches 6:3, 6:0 gegen Yoshihito Nishioka. In der Runde der letzten Acht trifft der topgesetzte Deutsche nun auf den Australier Thanasi Kokkinakis, der den Briten Daniel Evans mit 6:4 und 6:2 aus dem Turnier warf.

Zehn Asse in einer Stunde

Von der Erkältung, die den 26 Jahre alten Hamburger im Kampf um das Endspiel von Melbourne gegen den Russen Daniil Medvedev vor vier Wochen ausgebremst hatte, war am frühen Donnerstagmorgen gegen den japanischen Weltranglisten-84. Nishioka nichts mehr zu spüren. Zverev servierte zehn Asse und ließ seinem Gegner von Beginn an keine Chance. Nach 61 Minuten war die einseitige Partie beendet, im zweiten Satz ließ Zverev bei eigenem Aufschlag nur einen einzigen Punkt des Gegners zu.

Auch weitere Mitfavoriten zogen mit glatten Erfolgen auf der Halbinsel Baja California ins Viertelfinale ein. Der an Nummer zwei gesetzte Grieche Stefanos Tsitsipas, Titelverteidiger in Los Cabos, bezwang Aleksandar Vukic aus Australien ebenfalls mit 6:3 und 6:0, der Norweger Casper Ruud (Nr. 4) schlug Marcos Giron (USA) gar mit 6:1 und 6:0.

Zverev ist nach dem Auftakt-Aus von Dominik Koepfer der einzige verbliebene Deutsche im Teilnehmerfeld von Los Cabos.

aho, sid

Djokovic thront ganz oben: Spieler mit den meisten Grand-Slam-Titeln