Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Greuther Fürth startet mit einer Niederlage gegen Bayern II

Jung fehlt beim Testauftakt

Greuther Fürth startet mit einer Niederlage gegen Bayern II

Erzielte für Bayern II den einzigen Treffer in einem verregneten Testspiel: Lucas Copado (li.).

Erzielte für Bayern II den einzigen Treffer in einem verregneten Testspiel: Lucas Copado (li.). imago images/Zink

Bei Greuther Fürth fehlte Neuzugang Gideon Jung noch im Spieltagskader, er sah sich die Partie als einer von 1500 Zuschauern auf der Tribüne des Sportparks Ronhof an. Nach einem 20-minütigen Abtasten ergaben sich bis zum Halbzeitpfiff gute Angriffe und Chancen fast im Minutentakt, es fehlten allein die Tore. Die Regionalliga-Bayern boten dabei die etwas bessere Spielanlage, erspielten sich ein Chancen-Plus, schlugen aber kein Kapital daraus. Zwei von fünf Beispielen: Moritz Mosandl vernaschte in der 21. Minute zwei Fürther im Strafraum, sein anschließender Schuss touchierte den Außenpfosten. Drei Minuten später behauptete Gabriel Vidovic den Ball gegen den herausgeilten Sascha Burchert, verpasste aber den rechtzeitigen Abschluss. Bei den Fürthern prüften Neuzugang Jessic Ngankam sowie Elias Kratzer Schlussmann Johannes Schenk mit ihren Schüssen.

Während die Fürther zur Pause neunmal wechselten, spielten die Bayern eine Woche vor ihrem Saisonstart zunächst unverändert weiter und hatten Pech, als Timo Kerns Kopfball am Pfosten landete (47.). Auf der Gegenseite setzte Timothy Tillman frei vor Seufert den Ball neben das Tor (51.).

Der 17-jährige Copado trifft für die Bayern

Auch wenn die Fürther nun etwas dynamischer agierten, fiel die Führung für die von Martin Demichelis und Danny Schwarz gecoachten Gäste nicht unverdient, als der eingewechselte Lucas Copado fein im Strafraum angespielt wurde, Torwart Funk umkurvte und einschob (69). Auf der Gegenseite köpfte Wenig nach einer Fürther Ecke an die eigene Latte (72.), Dickson Abiamas Schuss wurde Sekunden später von der Linie gekratzt. Die letzte Chance vergab erneut Abiama, der aus 16 Metern zu hoch zielte (89.).

Am kommenden Mittwoch gastiert die Mannschaft von Stefan Leitl bei Drittligist Würzburger Kickers.

Greuther Fürth: Burchert (46. Funk) – Kratzer, Barry, Bauer (46. Sarpei), Itter (46. Meyerhöfer) – Stach (46. Seufert) – Leweling (46. Seguin), Green (46. Christiansen) – Nielsen (46. Tillman) – Kehr (46. Abiama), Ngankam (46. Hrgota)

Tore und Karten

0:1 Copado (69')

SpVgg Greuther Fürth
Fürth

Burchert - Kratzer, Barry, M. Bauer , L. Itter - Stach , Leweling , Green , Nielsen - Kehr , Ngankam

Bayern München II
Bayern II

Schenk - Brückner, Arrey-Mbi , Feldhahn , Kehl - Mosandl , T. Kern , Rhein , Vidovic - Batista Meier , Motika

FC Bayern II: Schenk – Kehl, Feldhahn (60. Janitzek), Arrey-Mbi (72. Marusic), Brückner – Rhein (60. Aydin) – Mosandl (60. Wenig), Kern (60. Metu) – Motika (72. Mamedova), Vidovic (60. Copado), Batista Meier (72. Kabadayi)

Frank Linkesch