3. Liga

SV Meppen stattet Feigenspan mit neuem Vertrag aus

Winter-Neuzugang verlängert um zwei weitere Jahre

Für "ordentlich Tempo und Power": Meppen stattet Feigenspan mit neuem Vertrag aus

Erhält einen neuen Zweijahresvertrag: Mike Feigenspan vom SV Meppen

Erhält einen neuen Zweijahresvertrag: Mike Feigenspan vom SV Meppen IMAGO/Werner Scholz

Der SV Meppen bastelt weiter am Kader für die kommende Saison. Nachdem der Drittligist am Dienstagnachmittag bereits die Verpflichtung von Flügelspieler Samuel Abifade bekannt gegeben hatte, ist nun publik geworden, dass in Mike Feigenspan ein weiterer Offensivspieler den Meppenern erhalten bleibt.

Feigenspan, erst im Januar 2022 von Hessen Kassel zum Drittligisten aus dem Emsland gestoßen, hat seinen Vertrag beim SVM laut Vereinsangaben "um zwei weitere Jahre verlängert". Sportvorstand Heiner Beckmann ist daher glücklich. Zwar sei der 26-Jährige in der jüngsten Vergangenheit "nicht so häufig zum Einsatz gekommen, aber als variabler Stürmertyp kann er in der Offensive ordentlich Tempo und Power auf den Platz bringen".

Die Sommer-Neuzugänge in der 3. Liga

Feigenspan selbst möchte "nach der Sommerpause eine gute Vorbereitung absolvieren, um dann wieder zusammen anzugreifen". Bis dato spielte er 85-mal in der 3. Liga (zwölf Tore), zehn Einsätze davon stammen aus seiner noch jungen Zeit in Meppen (ein Treffer).

Auch wenn Feigenspann über seinen neuen Kontrakt "sehr froh" ist, muss er sich auf eine Änderung einstellen: Rico Schmitt ist schließlich nicht mehr Trainer in Meppen, der SVM sucht noch einen Nachfolger.

mje