3. Liga

Frings-Nachfolger gefunden: Rico Schmitt wird Trainer beim SV Meppen

Neuer Trainer unterschreibt Vertrag bis 2022

Frings-Nachfolger gefunden: Meppen präsentiert Schmitt

Wieder in der 3. Liga an der Seitenlinie: Rico Schmitt übernimmt beim SV Meppen.

Wieder in der 3. Liga an der Seitenlinie: Rico Schmitt übernimmt beim SV Meppen. imago images

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge und nur noch drei Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz hatte sich Meppen vergangene Woche von Trainer Torsten Frings getrennt. Der Nachfolger steht nun fest: Rico Schmitt.

"Wir sind der festen Überzeugung, dass wir mit Rico Schmitt einen sehr kompetenten und erfahrenen Cheftrainer für den SVM gewinnen konnten", erklärte SVM-Sportvorstand Heiner Beckmann. Schmitt bringt auf jeden Fall reichlich Drittliga-Erfahrung mit, denn der Fußballlehrer hat schon Carl Zeiss Jena, Erzgebirge Aue, Kickers Offenbach und den Halleschen FC erfolgreich in der 3. Liga gecoacht.

Nun also Meppen. "Ich bin sicher, dass er die richtigen Impulse bei der Mannschaft setzen wird", meinte Beckmann. "Das oberste Ziel ist der Klassenerhalt." Und SVM-Geschäftsführer Ronald Maul ergänzte: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Rico und sind der festen Überzeugung, mit ihm zusammen unsere Ziele zu erreichen."

Das hofft auch Schmitt: "Ich möchte mit vollem Einsatz helfen, das wichtige Ziel Klassenerhalt für den SV Meppen zu sichern. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie groß die Begeisterung für den Verein und die 3. Liga im Emsland ist. Die Mannschaft hat absolut das Potenzial dazu. Jetzt gilt es, die letzten Spiele so anzugehen, dass wir auch in der Saison 2021/22 wieder Drittligafußball in Meppen sehen."

Schon am Mittwochabend steht ein wichtiges Liga-Spiel an, der formstarke aber ebenfalls noch abstiegsgefährdete 1. FC Magdeburg (19 Uhr, LIVE! bei kicker) kommt zum SVM. Ob Schmitt da schon auf der Bank sitzen wird, steht aufgrund des umfangreichen DFB-Hygienekonzepts noch aus. Am Donnerstag soll er auf jeden Fall seine erste Trainingseinheit beim SVM abhalten.

nik

Die Trainer in der 3. Liga