Bundesliga Liveticker

17:36 - 6. Spielminute

Tor 1:0
Kübler
Rechtsschuss
Vorbereitung Günter
Freiburg

17:54 - 25. Spielminute

Tor 2:0
Höler
Rechtsschuss
Vorbereitung M. Eggestein
Freiburg

18:03 - 33. Spielminute

Tor 3:0
Grifo
Handelfmeter,
Rechtsschuss
Freiburg

18:33 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Gruezo
für Framberger
Augsburg

18:34 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Zeqiri
für Hahn
Augsburg

18:49 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Freiburg)
Keitel
für Höfler
Freiburg

18:58 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Freiburg)
Petersen
für Jeong
Freiburg

18:59 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Freiburg)
Demirovic
für Höler
Freiburg

18:59 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Freiburg)
Sallai
für Gulde
Freiburg

19:00 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Maier
für Dorsch
Augsburg

19:00 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
F. Jensen
für Niederlechner
Augsburg

19:01 - 73. Spielminute

Gelbe Karte (Augsburg)
Gouweleeuw
Augsburg

19:13 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Freiburg)
Haberer
für M. Eggestein
Freiburg

19:16 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Augsburg)
Cordova
für Vargas
Augsburg

SCF

FCA

Grifo Grifo (Elfmeter)
Rechtsschuss
33'
3
:
0
Höler Höler
Rechtsschuss, M. Eggestein
25'
2
:
0
Kübler Kübler
Rechtsschuss, Günter
6'
1
:
0
90'
Für Streich ist es ein emotionaler Abschied aus dem Dreisamstadion. Der Chefcoach ist über den Zaun zu den Fans geklettert und spricht über ein Megafon zu den SC-Anhängern.
90'
Ohne Nachspielzeit endet das letzte Spiel im Dreisamstadion. Freiburg verabschiedet es mit einem souveränen 3:0 gegen Augsburger, die einfach eine klasse schwächer waren. In der zweiten Hälfte investierte der Sportclub nicht mehr so viel wie in Durchgang eins und fuhr den Sieg ohne große Probleme ein.
Abpfiff
89'
Cordova foult Schlotterbeck mit seiner ersten Aktion im Mittelfeld.
88'
Sergio Cordova
Ruben Vargas
Spielerwechsel (Augsburg)
Cordova kommt für Vargas
86'
Janik Haberer
Maximilian Eggestein
Spielerwechsel (Freiburg)
Haberer kommt für M. Eggestein
84'
Wieder mal ein Augsburger Lebenszeichen: Vargas versucht es aus der zweiten Reihe, schießt aber deutlich drüber.
83'
Schlotterbeck legt aus dem Strafraum für Petersen quer, der überrascht ist und den Fuß nicht richtig hinter den Ball bekommt.
80'
Wieder rettet Gikiewicz, diesmal ist der Torwart bei einer Freiburger Flanke zur Stelle und wischt die Kugel über die bereitstehenden Badener hinweg.
78'
Demirovic wird auf die rechte Strafraumseite geschickt. Aus spitzem Winkel schießt er Gikiewicz ab, der die Kugel ins Gesicht bekommt. Der Keeper schüttelt sich kurz und macht dann weiter.
73'
Jeffrey Gouweleeuw Gelbe Karte (Augsburg)
Gouweleeuw
72'
Fredrik Jensen
Florian Niederlechner
Spielerwechsel (Augsburg)
F. Jensen kommt für Niederlechner
72'
Arne Maier
Niklas Dorsch
Spielerwechsel (Augsburg)
Maier kommt für Dorsch
71'
Ermedin Demirovic
Lucas Höler
Spielerwechsel (Freiburg)
Demirovic kommt für Höler
71'
Roland Sallai
Manuel Gulde
Spielerwechsel (Freiburg)
Sallai kommt für Gulde
71'
Nils Petersen
Woo-Yeong Jeong
Spielerwechsel (Freiburg)
Petersen kommt für Jeong
69'
Günter zieht vor dem linken Strafraumeck ab. Sein Schuss dreht sich vor dem kurzen Pfosten raus und fliegt knapp vorbei.
66'
Die beste Chance in Durchgang zwei! Grifo dribbelt entlang der linken Grundlinie in den Strafraum und legt nach hinten. Die Kugel prallt zurück, also versucht es der Flügelspieler, der an Gikiewicz vorbeigegangen ist, selbst und schießt aus nächster Nähe aufs kurze Eck, wo nur noch Pedersen die Stellung hält. Der stellt sich in den Schuss uns blockt ihn auf der Torlinie ab.
65'
Jeong bekommt die Kugel nach einem Fehler im Augsburger Aufbauspiel auf der rechten Strafraumseite. Aus spitzem Winkel schießt er knapp am langen Pfosten vorbei.
63'
Jeong flankt von links vor das Tor von Gikiewicz, findet aber keinen Abnehmer.
61'
Yannik Keitel
Nicolas Höfler
Spielerwechsel (Freiburg)
Keitel kommt für Höfler
60'
Vargas mit einer Einzelaktion: Der Augsburger dribbelt durchs Mittelfeld und schießt aus rund 25 Metern klar drüber.
59'
Augsburg ist in der zweiten Hälfte etwas besser im Spiel. Freiburg ist passiver, verteidigt aber nicht minder aggressiv.
56'
Gikiewicz fängt eine Friburger Ecke ab und leitet den Gegenangriff ein, aber auch der bringt nichts ein.
54'
Eggestein kommt nun mal zum Schuss, nachdem ihn Günter mit einem starken Seitenwechsel freigespielt hatte. Der Neu-Badener braucht aber zu lang, sodass sein Abschluss geblockt wird.
52'
In den ersten Minuten nach dem Seitenwechsel begegnen sich beide Teams auf Augenhöhe, wenngleich noch die Abschlüsse fehlen.
49'
Grifo und Günter greifen über links an, der Pass von Grifo kommt aber nicht an.
46'
Mit zwei Wechseln auf Augsburger Seite beginnt der zweite Durchgang.
46'
Andi Zeqiri
André Hahn
Spielerwechsel (Augsburg)
Zeqiri kommt für Hahn
46'
Carlos Gruezo
Raphael Framberger
Spielerwechsel (Augsburg)
Gruezo kommt für Framberger
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Es geht ein letztes Mal in die Kabinen im Dreisamstadion. Der Sportclub legte in den ersten 45 Minuten einen überzeugenden und effizienten Auftritt hin und führt verdient mit 3:0. Augsburg ist derweil noch überhaupt nicht im Spiel.
Halbzeitpfiff
45'
Niederlechner sogt zumindest mal für einen Augsburger Torschuss. Nachdem sich Höfler verschätzt, versucht es der Angreifer aus extrem spitzem Winkel, Flekken hält sicher.
43'
Gulde hat im Zweikampf gegen Vargas die Hände im Spiel - Freistoß an der Seitenlinie.
40'
Augsburg hat Platz in der gegnerischen Hälfte, aber weder Pedersen noch Niederlechner kommen in eine Abschlussposition.
38'
Günter tritt einen Freistoß von links in den Strafraum, wo Höfler in Rücklage zum Kopfball kommt. Die Kugel fliegt aufs lange Eck zu, wo sie Giekiewicz aus der Luft kratzt.
37'
Beim anschließenden Eckball schraubt sich Höfler im Zentrum in die Höhe, erreicht die etwas zu hohe Hereingabe aber knapp nicht.
36'
Pederden klärt eine Flanke aus dem Halbfeld am zweiten Pfosten zur Ecke.
35'
Es ist Treffer Nummer 999 im Dreisamstadion. Knackt eines der beiden Teams noch die Tausender-Marke vor dem Umzug?
33'
Vincenzo Grifo 3:0 Tor für Freiburg
Grifo (Handelfmeter, Rechtsschuss)
Grifo verlädt Gikiewicz und versenkt eiskalt zentral und hoch ins Tor.
32'
Handelfmeter für Freiburg
Es gibt Elfmeter! Framberger grätscht im Strafraum zum Ball, der ihm an den abgespreizten Arm springt.
29'
Nun schiebt Augsburg die Gastgeber mal tief in die eigene Hälfte, den langen Ball in Richtung Vargas klärt Lienhart aber ins Seitenaus.
27'
Der Treffer fällt aus Freiburger Sicht zum perfekten Zeitpunkt. Augsburg kam gerade etwas besser ins Spiel. Den Gästen fehlt jedoch die letzte Konsequenz, die der Sportclub bei beiden Toren unter Beweis stellte.
25'
Lucas Höler 2:0 Tor für Freiburg
Höler (Rechtsschuss, M. Eggestein)
Eggestein hat sehr viel Platz vor dem Strafraum, sodass er Höler in Szene setzt. Der Angreifer löst sich stark von der Innenverteidigung und überlupft den chancenlosen Gikiewicz.
23'
Framberger stellt Eggestein im Mittelfeld. Die Freiburger würden gerne einen Pfiff hören, doch Der Augsburger stieg nicht überhart ein.
22'
Der anschließende Eckball bringt den Gästen nichts ein.
21'
Pedersen passt von links dicht vor das Freiburger Tor, wo Schlotterbeck zur Ecke klärt.
19'
Grifo versucht es vom linken Strafraumeck, schießt aber drüber, sodass Gikiewicz nicht eingreifen muss.
17'
Der FCA macht es sehr eng, wenn die Hausherren angreifen, stehen in der Regel mit allen elf Mann in der eigenen Hälfte und attackieren die ballführenden Freiburger mit mehreren Akteuren.
15'
Höler nimmt einen Chip-Ball von Höfler im Strafraum direkt, trifft die Kugel aber nicht voll - Abstoß.
14'
Mit der Führung im Rücken baut Freiburg langsam und sortiert auf und hat nach wie vor die Spielkontrolle inne.
11'
Vargas kontert nach einer geklärten Freiburger Ecke. Im Strafraum verstolpert er dann die Kugel und kommt wieder nicht zum Abschluss.
10'
Der fällige Eckstoß fliegt halbhoch in den Strafraum. Vargas kommt nicht hinter den Ball, ehe die Kugel resolut geklärt wird.
9'
Caligiuri zieht aus dem Rückraum ab und holt eine erste Ecke für den FCA heraus.
7'
Erleben wir nun ein anderes Spiel? Augsburg wird mehr ins Risiko gehen müssen.
6'
Lukas Kübler 1:0 Tor für Freiburg
Kübler (Rechtsschuss, Günter)
Der Sportclub geht in Führung! Günter bekommt die Kugel auf dem linken Flügel, zieht in den Strafraum und prüft Gikiewicz, der stark hält, die Kugel aber zur anderen Seite abklatschen lässt. Dort grätscht Kübler heran und versenkt die Kugel zum 1:0.
5'
Augsburg schaltet nach einem Fehler im Freiburger Aufbauspiel schnell über Vargas um. Die Gäste spielen die Chance aber unsauber aus und kommen nicht zum Abschluss.
2'
Eine erste Freiburger Ecke wird direkt gefährlich! Höfler schraubt sich an der Fünfmeterlinie hoch und köpft den Ball aufs Tor. Aber zu unplatziert - Gikiewicz fängt sicher.
1'
Hahn markiert den ersten Abschluss aus der zweiten Reihe. Der Ball fliegt aber weit drüber.
1'
Der Ball rollt, Augsburg hat angestoßen.
Anpfiff
17:29 Uhr
Daniel Schlager ist der Schiedsrichter der Partie. Der 31-Jährige pfeift seit 2018 in der Bundesliga.
17:26 Uhr
Freiburg verlor letztmals im September 2018 in Augsburg (1:4). Vergangene Saison trennten sich beide Kontrahenten Remis (1:1) und mit einem Freiburger Sieg (2:0). Im eigenen Stadion datiert die letzte Niederlage gegen den FCA vom Oktober 2015 bei einem 0:3 im DFB-Pokal.
17:23 Uhr
Im Interview vor dem Spiel betont Christian Streich, wie wichtig heute die eigene Kontersicherung ist. "Wir müssen eine gute Balance haben und defensiv wachsam sein", sagt der 56-Jährige, denn Augsburg wolle besonders auf Konter setzen.
17:19 Uhr
Der FCA kann sich derweil Platz im Tabellenkeller verschaffen und mit einem Remis drei Plätze gutmachen - vorausgesetzt es gibt keinen Sieger zwischen Stuttgart und Bochum. Ein zweiter Augsburger Saisonsieg am Stück würde Rang zehn einbringen.
17:13 Uhr
Der Sportclub musste am Freitag den 1. FC Köln an sich vorbeiziehen lassen, kann mit einem Remis den 6. Platz aber wieder zurückerobern. Mit einem Sieg springt Freiburg auf Rang fünf, mit mindestens vier Toren Differenz gar auf den 4. Platz.
17:05 Uhr
Augsburgs Markus Weinzierl lässt zwei neue Akteure von Beginn an ran: Pedersen und Niederlechner starten anstelle von Zequiri (Bank) und des verletzten Iago (Schulterverletzung).
17:00 Uhr
Zu den Aufstellungen: Christian Streich rotiert im Vergleich zum 0:0 in Mainz auf vier Positionen. Höfler, Eggestein, Jeong und Grifo ersetzen Haberer, Keitel, Sallai und Schade, die allesamt auf der Bank Platz nehmen.
16:49 Uhr
Augsburg konnte am vergangenen Wochenende gegen Mönchengladbach den ersten Dreier der Saison landen (1:0) und die Abstiegsplätze verlassen. Vorher gelang den Fuggerstädtern erst ein einziges weiteres Tor - aber immerhin Punktgewinne bei torlosen Unentschieden in Frankfurt und bei Union Berlin.
16:42 Uhr
Die Freiburger wollen sich sicherlich mit einem positiven Erlebnis aus dem alten Stadion verabschieden. Das Team von Christian Streich ist neben dem FC Bayern das einzige noch ungeschlagene in der Bundesliga. Mehr Tore als beim jüngsten 0:0 in Mainz erwarten die Fans aber schon.
16:30 Uhr
Ein historisches Spiel findet um 17.30 Uhr im Freiburger Dreisamstadion statt: Der Sportclub spielt gegen den FC Augsburg ein letztes Mal in der Arena, bevor er ins neue Europa-Park Stadion umzieht.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
4 Borussia Dortmund Dortmund 6 5 12
5 SC Freiburg Freiburg 6 5 12
6 1. FSV Mainz 05 Mainz 6 3 10
14 Eintracht Frankfurt Frankfurt 6 -3 5
15 FC Augsburg Augsburg 6 -9 5
16 Arminia Bielefeld Bielefeld 6 -3 4
Tabelle 6. Spieltag

Statistiken

18
Torschüsse
9
109,32 km
Laufleistung
107,79 km
491
gespielte Pässe
316
87
Fehlpässe
90
82%
Passquote
72%
61%
Ballbesitz
39%
Alle Spieldaten