Mehr eSport

Free Play-Periode für Football Manager 2020 wird verlängert

Fußballsimulation bis zum 1. April kostenfrei

Free Play-Periode für Football Manager 2020 wird verlängert

Der Football Manager 2020 bleibt bis zum 1. April kostenfrei über Steam spielbar, Sports Interactive reagiert auf das große Interesse an der Free Play-Aktion

Der Football Manager 2020 bleibt bis zum 1. April kostenfrei über Steam spielbar, Sports Interactive reagiert auf das große Interesse an der Free Play-Aktion. Sports Interactive

Freunde der taktischen Tiefe und fundierten Leistungsanalyse kommen auch weiterhin in den kostenlosen Genuss des FM 20, Sports Interactive verkündete am Montagabend die Verlängerung des Free Play-Angebots. Bis zum 1. April um 16 Uhr wird die Simulation ohne die Entrichtung eines Entgelts herunterzuladen und zu spielen sein, anschließend muss wieder bezahlt werden. Für Spieler, die aufgrund der sozialen Isolation während der Corona-Krise vom Angebot bereits Gebrauch gemacht haben, besteht kein weiterer Handlungsbedarf - der Titel wird bis zum Ablauf der Aktion in der Steam-Bibliothek verbleiben.

Der FM 20 ist über die Online-Plattform Steam sowohl für Mac als auch für PC erhältlich, die jüngsten Zahlen und Reaktionen veranlassten die Macher zur Verlängerung: Laut der neuesten Erhebung (Stand: 24.03.) verbringen derzeit über 120.000 Nutzer ihre Quarantäne mit der Simulation, dies bedeutet den sechsten Platz im Steam-Ranking - weit vor Titeln wie Rocket League oder NBA 2K20. Der FM 20 zählt zu den beliebtesten Spielen gegen die sich in weiten Teilen der Bevölkerung breitmachende Langeweile, auch bei uns fand er Einzug in die Corona-Empfehlungen.

Wer sich den FM 20 noch nicht heruntergeladen hat, gelangt über die Schaltfläche "Kostenlos spielen" auf der Produktseite zur entsprechenden Option. Wer hingegen noch keinen Steam-Account besitzt, muss auf der Website der Online-Plattform auf "Steam installieren" klicken und den weiteren Anweisungen folgen.

Niklas Aßfalg