kicker

Frankfurt soll nach Salzburg-Verteidiger Onguené angeln

Vertrag läuft im Sommer aus

Frankfurt soll nach Salzburg-Verteidiger Onguené angeln

Jérôme Onguéné: Sein Vertrag in Salzburg läuft im Sommer aus.

Jérôme Onguéné: Sein Vertrag in Salzburg läuft im Sommer aus. FC Red Bull Salzburg via Getty Images

Mit Jerome Onguené könnte im Sommer der nächste Spieler von Österreichs Meister Red Bull Salzburg in die deutsche Bundesliga wechseln. Wie die "Bild" berichtet, sei Eintracht Frankfurt am 24-jährigen Nationalspieler aus Kamerun interessiert, dessen Vertrag im Sommer ausläuft. Damit wäre der Innenverteidiger nach Saisonende ablösefrei zu haben.

Onguené, der mit seinem Nationalteam gerade beim Afrika-Cup weilt, war 2017 vom VfB Stuttgart aus Sochaux geholt worden, kam bei den Deutschen jedoch nur in der zweiten Mannschaft zum Einsatz. Ein halbes Jahr später wurde er an Salzburg abgegeben. In der aktuellen Saison hat der Abwehrrecke 17 Pflichtspiele für die Mozartstädter bestritten.

dm

Die internationalen Top-Transfers des Winters