eFootball

Football Manager feiert Xbox-Comeback

Release am 1. Dezember

Football Manager feiert Xbox-Comeback

Am 1. Dezember erscheint die Xbox-Edition des Football Manager 21

Am 1. Dezember erscheint die Xbox-Edition des Football Manager 21 Sports Interactive

Am 1. Dezember kehrt der Football Manager zurück auf die Xbox. Eine Woche nach dem offiziellen Release des neuen Teils beginnt die Reise auch auf der Konsole, auf der die Erfolgsreihe über zehn Jahre lang nicht erschienen ist. FM 21 für die Xbox basiert auf der angepassten Touch-Version des Spiels, die ein schnelleres Erlebnis bieten soll, dafür aber merklich an Tiefe einbüßt.

Wer den FM 21 für die Xbox kauft, kann auf Xbox One, Xbox Series X respektive S sowie Windows 10 PCs spielen. Damit ist auch die neue Konsolengeneration abgedeckt. Zumal Entwickler Sports Interactive einen potenziellen Wechsel bedacht hat: Mit dem eigenen Xbox Live-Profil lassen sich die Fortschritte im Spiel problemlos von PC auf Xbox oder von Xbox One auf Xbox Series X übertragen.

Einschränkungen auf der Xbox

Durch die Nutzung der Touch-Version fehlen auf der Xbox einige Spielinhalte im Gegensatz zur regulären Version. Dabei bleibt es aber nicht: Auf der Xbox Series X oder S stehen nur zehn europäische Top-Ligen zu Verfügung, auf der Xbox One nur fünf. Der Entwickler beteuert derweil, dass die neue Spieltagsdarstellung dank Xbox-Grafik glänzen wird und die Benutzeroberfläche für Controller-Steuerung optimiert ist.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Christian Mittweg