Sport Games

Football Manager 2022 feiert Release am 9. November

Tag 1-Rückkehr auf die Xbox - und in den Game Pass

Football Manager 2022 feiert Release am 9. November

Sports Interactive und SEGA haben den Football Manager 2022 offiziell angekündigt.

Sports Interactive und SEGA haben den Football Manager 2022 offiziell angekündigt. Sports Interactive

Die beliebteste Manager-Simulation im eFootball-Segment kehrt am 9. November zurück: Mit dem FM22 haben Sports Interactive und SEGA den nächsten Titel der Football Manager-Reihe angekündigt.

"Im Fußball geht es nicht nur darum, der Beste zu sein und zu gewinnen. Erfolg bedeutet mehr, wenn man ihn sich verdient hat", eröffnen die Entwickler die Pressemitteilung - und geben damit direkt die Marschroute vor. Schließlich ist die FM-Reihe für ihren Anspruch an die Spieler bekannt, die Detailtiefe fordert große Hingabe und entsprechendes Engagement ein.

Zusätzlich zur üblichen Ausgabe für PC und Mac (Steam, Epic Games Store und Microsoft Store) kehrt auch die Xbox Edition nach der erfolgreichen Kampagne im FM21 zurück - der Release für die Konsole ist ebenfalls auf den 9. November terminiert. Erstmals wird der kommende Ableger zudem von Tag eins an im Xbox Game Pass enthalten sein, eine historische Premiere für die Manager-Serie.

Vorbestellung mit Rabatt und Early Access

"Mitglieder des Xbox Game Pass für PC können die unvergleichliche Tiefe und den Realismus von FM22 genießen, während Mitglieder des Xbox Game Pass für Konsolen mit der FM22 Xbox Edition das Wesentliche für den Manager bequem von ihrem Sofa aus erledigen können", gibt Sports Interactive zu Protokoll. Beide Titel sollen darüber hinaus für Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder verfügbar sein.

Eine Vorbestellung für PC oder Mac über einen von SEGA zugelassenen digitalen Händler garantiert einen 10-prozentigen Rabatt auf den Kaufpreis. Außerdem wird ein Early Access gewährt, der üblicherweise zwei Wochen vor dem offiziellen Release startet - die genauen Termine können je nach Plattform unterschiedlich ausfallen. Vor dem regulären Auftakt begonnene Managerkarrieren können anschließend ins endgültige Spiel übernommen werden.

Die Mobile-Version des FM22 erblickt auch für iOS und Android am 9. November das Licht der Gaming-Welt. Im Apple Store wird eine Vorbestellung ermöglicht, auf Google Play eine Vorab-Registrierung zur Verfügung gestellt. Der Reveal von FM22 Touch inklusive des Comebacks für Nintendo Switch soll "in Kürze" erfolgen.

Mehr zum Thema

Inhaltlicher Reveal ab Ende September

"Neue, fortschrittliche Möglichkeiten, Eure Stärken zu entdecken und Euren Fußballstil zu entwickeln, um Euer Vermächtnis als große Manager zu festigen", versprechen die Entwickler. Neue Features und Lizenz-Updates sollen ab Ende September über die Social Media-Kanäle des FM verkündet werden, Informationen zu den Game-Upgrades werden ab Anfang Oktober folgen.

Zuletzt hatten die Macher des FM angekündigt, den Frauenfußball im großen Stil integrieren zu wollen. "Es existiert momentan eine Glasdecke für den Frauenfußball und wir wollen dazu beitragen, dass diese durchbrochen werden kann. Wir glauben an Gleichberechtigung für alle und wollen Teil der Lösung sein", erläuterte Miles Jacobson, Studio Director von Sports Interactive. Ob dieses Vorhaben allerdings bereits für den FM22 umgesetzt werden kann, ist noch nicht bekannt.

Weitere Gaming News und alles aus der Welt des eSport gibt es auf EarlyGame.

Niklas Aßfalg

Neues Spiel erscheint am 9. November

Football Manager 2022 - Ankündigungs-Trailer

alle Videos in der Übersicht