eFootball

Football Manager 2021: Vollversion steht vor Release

Entwickler verspricht "unerreichtes Simulationsspiel"

Football Manager 2021: Vollversion steht vor Release

Die Reise der Hobby-Trainer im Football Manager 21 steht kurz vor dem Auftakt.

Die Reise der Hobby-Trainer im Football Manager 21 steht kurz vor dem Auftakt. Sports Interactive

Ein "unerreichtes Simulationsspiel" kündigt Sports Interactive auf der Website zum Football Manager 2021 an sowie den "Alltag eines Fußballmanagers, fast wie im richtigen Leben". Ob der Entwickler diese Versprechen einlöst, werden die Fans ab dem 24. November erfahren. Dann nämlich erscheint die neueste Version der Fußball-Manager-Simulation und will die Fans mit der einen oder anderen Neuerung überzeugen.

Als wichtiges frisches Feature wurde in den vergangenen Wochen insbesondere das Kommunikationssystem angepriesen. Statt hölzerner Satzschablonen sollen im FM 21 deutlich komplexere Interaktionen mit den Spielern möglich sein und die Spielerfahrung somit merklich vertiefen. Gestik und Mimik etwa sollen direkten Einfluss auf die Profis und auf das Spielgeschehen ausüben. Neu sind zudem die Quick Chats - kurze Gespräche also, in denen einem Spieler gezielte Aufträge mit auf den Weg gegeben werden können.

Rückkehr auf die Xbox

Neben dem Kommunikationssystem wurden von Sports Interactive weitestgehend nur Details an der Spielmechanik überarbeitet. Eingeführt wird im FM 21 etwa das sogenannte Recruitment Meeting, in dem die Transferstrategie mit Mitarbeitern besprochen werden kann und diese auf etwaige Schwachstellen im Kader aufmerksam machen. Im neu gestalteten Statistikteil findet sich zudem nun der xG (Expected Goals)-Wert, der auf Basis zahlreicher Faktoren angibt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit auf ein Tor bei einer bestimmten Chance ist.

Wichtiger noch als diese Neuerungen dürfte für so manchen Hobby-Manager aber die Rückkehr auf die Xbox sein. Fans der Microsoft-Konsole müssen sich allerdings noch ein paar Tage gedulden, am Dienstag erscheint der FM 21 zunächst für den PC. Am 1. Dezember zieht dann die Version für die Xbox One nach, die technisch auf dem FM 2021 Touch beruht. Dieser ist auch für mobile Endgeräte und die Nintendo Switch erhältlich.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Patrick Wichmann

FIFA 21: Die beste Elf von Real Madrid