Bundesliga

"Folgerichtig": BVB verlängert mit Marwin Hitz

Torhüter bleibt zwei weitere Jahre

"Folgerichtig": BVB verlängert mit Hitz

Seit 2018 beim BVB unter Vertrag: Marwin Hitz.

Seit 2018 beim BVB unter Vertrag: Marwin Hitz. picture alliance

"Marwin genießt bei uns sowohl sportlich als auch menschlich eine sehr hohe Wertschätzung. Die Vertragsverlängerung ist deshalb folgerichtig", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc am Donnerstag.

Hitz war 2018 ablösefrei vom FC Augsburg nach Dortmund gewechselt und nimmt seitdem die Rolle als Nummer 2 hinter seinem Schweizer Landsmann Roman Bürki ein. In 25 Pflichtspielen kam der 33-Jährige im BVB-Trikot bislang zum Einsatz, elf davon bestritt er in dieser Saison.

Hitz: "Meine Familie und ich fühlen uns in Dortmund sehr wohl"

Vor dem Heimspiel gegen Arminia Bielefeld am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker) ist Bürki nach seiner Schulterverletzung allerdings wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, Hitz droht also die Rückkehr auf die Bank.

"Meine Familie und ich fühlen uns in Dortmund sehr wohl", sagt Hitz zu seiner Unterschrift. "Sportlich haben wir auch in dieser Saison noch große Ziele, die wir gemeinsam erreichen wollen."

jpe

kicker.tv Hintergrund

Aktion gegen Cybermobbing: Fußballer verlesen Hassbotschaften gegen sich

alle Videos in der Übersicht