Bundesliga

Flick über Bayern-Talent Zirkzee: "Geht auch um Mentalität"

Bayern-Trainer erklärt schweren Stand des Stürmers

Flick über Zirkzee: "Es geht auch um Mentalität und Wille"

Spielpraxis nur in der U 23: Joshua Zirkzee.

Spielpraxis nur in der U 23: Joshua Zirkzee. imago images

Eine späte Einwechslung gegen Schalke (8:0), ein 57-minütiger Startelfeinsatz in Hoffenheim (1:4, kicker-Note 4,5), ein Bankplatz gegen Hertha BSC (4:3): Für mehr hat es an den ersten fünf Spieltagen bei Joshua Zirkzee nicht gereicht, der in der Vorsaison seine ersten neun Bundesliga-Einsätze absolviert und vier Tore geschossen hatte.

Zuletzt war Zirkzee dreimal in der 3. Liga für die U 23 des FC Bayern im Einsatz (zwei Assists, kicker-Notenschnitt 4,0) - Neuzugang Eric Maxim Choupo-Moting hat dem 19-jährigen Niederländer den Rang als Vertreter von Robert Lewandowski abgelaufen. Wie sieht Hansi Flick Zirkzees Entwicklung?

Flick "war nicht ganz zufrieden mit seiner körperlichen Verfassung - das wird jetzt besser"

"Er hat im Urlaub Probleme mit seinem Sprunggelenk gehabt und konnte dann nicht so viel trainieren", berichtete der Bayern-Trainer am Freitag. "Dementsprechend war ich nicht ganz so zufrieden mit seiner körperlichen Verfassung. Das wird jetzt besser, auch durch die Spiele in der U 23."

Zirkzee gilt in München weiter als "großes Talent" - "aber Talent alleine reicht nicht immer", sagte Flick. "Deswegen ist es auch wichtig, dass man an sich arbeitet, und das macht er auch. Daran wird er auch gemessen. Er hat die Qualität, um Bundesliga zu spielen, davon sind wir alle überzeugt. Aber es geht auch ein bisschen um die Mentalität, die Einstellung, den unbedingten Willen, auch zu zeigen, was man kann."

Dass Zirkzee "von Zeit und Zeit aus seiner Komfortzone" geholt werden müsse, hatte schon im Frühjahr FCB-Campus-Leiter Jochen Sauer angemerkt, es hat sich offenbar nicht grundlegend geändert. Zirkzees Weg führt gerade über die zweite Mannschaft und damit am Wochenende wohl eher über das Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden (Sonntag, 13 Uhr) als das beim 1. FC Köln (Samstag, 15.30 Uhr, beide LIVE! bei kicker).

jpe

kicker.tv Hintergrund

Flick: "Das muss man einfach auch mal erwähnen"

alle Videos in der Übersicht