2. Bundesliga

Flick steht als Vertreter des Palsson-Vertreters bereit

Schalke: Wouters knickt im Training um

Flick steht als Vertreter des Palsson-Vertreters bereit

Steht bereit: Florian Flick.

Steht bereit: Florian Flick. imago images/RHR-Foto

Bis bis zum 8. Spieltag musste Dries Wouters auf sein Startelfdebüt für Schalke 04 warten: Beim 2:0 in Rostock vertrat der Belgier am Samstag den rotgesperrten Victor Palsson im defensiven Mittelfeld (kicker-Note 4). Am Mittwoch nun knickte Wouters im Training mit dem linken Fuß um, ein Einsatz am Sonntag gegen den FC Ingolstadt (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker) erscheint derzeit ungewiss. Die Vertretung des Palsson-Vertreters könnte Florian Flick übernehmen.

Darko Churlinov trug bei der Einheit eine Maske, ihn plagt derzeit eine Kieferverletzung. Schwerwiegend ist diese nicht, Churlinov steht für das Wochenende zur Verfügung.

Das soll auch für das Sturmduo gelten, wenngleich Simon Terodde, der an zwölf der bisherigen 13 Schalker Saisontreffer direkt beteiligt war (10 schoss er selbst), sowie Marius Bülter am Mittwoch eine Trainingspause einlegten. Nach Klubangaben handelte es sich um Belastungssteuerung.

Toni Lieto

Drei Schalker, drei Doppelpacker, keine Höchstnote: Die kicker-Elf des 8. Spieltags