Champions League

Flick: "Jeder weiß, wie ich zu Jerome Boateng stehe"

Der Bayern-Trainer und Boatengs bevorstehender Abschied

Flick: "Jeder weiß, wie ich zu Jerome stehe"

Im Sommer ist Schluss bei Bayern: Jerome Boateng am Dienstag im Champions-League-Abschlusstraining.

Im Sommer ist Schluss bei Bayern: Jerome Boateng am Dienstag im Champions-League-Abschlusstraining. imago images

Erst am Freitag hatte Hansi Flick Jerome Boateng verteidigt, vier Tage später tat er es erneut. Am Montag hatte der kicker exklusiv berichtet, dass Boatengs im Sommer auslaufender Vertrag nach zehn Jahren definitiv nicht verlängert wird.

Darauf am Tag vor dem Champions-League-Viertelfinalhinspiel gegen Paris St. Germain (Mittwoch, 21 Uhr, LIVE! bei kicker) angesprochen, wollte Flick zunächst "nichts sagen", tat es dann auf abermalige Nachfrage aber doch - zumindest ein wenig.

Flick über Boateng: "Eine gute Sache, wenn man solche Spieler hat"

"Jeder weiß, wie ich zu Jerome stehe, jeder weiß, welche Qualität er hat", sagte der Bayern-Trainer. "Ich denke, dass er eine sehr gute Saison spielt, er hat auch letztes Jahr eine sehr gute Saison gespielt. Er ist sehr konzentriert auf seinen Job. Das ist eine gute Basis, dass er auch Leistung bringen kann, wie er das aktuell macht."

Flick ist froh, Boateng in seinem Kader zu wissen. "Für ein Trainerteam ist es immer eine gute Sache, wenn man solche Spieler hat, die erfahren sind, die eine enorme Qualität haben. Aber wie gesagt", schloss er: "Damit habe ich alles gesagt und möchte dazu auch nichts mehr sagen."

Gegen PSG wird Boateng - wie zuletzt auch regelmäßig in der Bundesliga - in der Bayern-Startelf erwartet. In der Champions League kommt der 32-jährige Innenverteidiger in dieser Saison auf fünf Einsätze (ein Tor) und einen starken kicker-Notenschnitt von 2,4.

jpe