Int. Fußball

Flach und Wagner im Conference-Finale - Bale sieht LAFC-Sieg von der Tribüne

Deutsch-Amerikaner trifft für Philadelphia entscheidend

Flach und Wagner im Conference-Finale - Bale sieht LAFC-Sieg von der Tribüne

Matchwinner: Leon Flach (re.) traf hoch.

Matchwinner: Leon Flach (re.) traf hoch. IMAGO/USA TODAY Network

Dem Deutsch-Amerikaner Leon Flach gelang in der 59. Minute der Siegtreffer gegen den FC Cincinnati, in der 59. Minute traf der ehemalige DFB-Juniorenspieler mit einem Linksschuss ins linke obere Eck aus zwölf Metern entscheidend. Ebenfalls in der Startelf stand der Deutsche Kai Wagner, der für die Würzburger Kickers 40-mal in der 3. Liga am Ball war. Der 25-Jährige war zuletzt als bester Verteidiger der Saison ausgezeichnet worden. 

    mls - conference halbfinals

    Im Finale der Eastern Conference trifft Philadelphia auf den Sieger der Partie zwischen Club de Foot Montreal und dem New York City FC.

    LAFC weiter - Bale muss wieder zusehen

    Im Westen steht der Los Angeles FC nach einem 3:2 im Stadtduell mit dem Lokalrivalen LA Galaxy als Teilnehmer fest. Der ehemalige Hannoveraner Steven Cherundolo trainiert den Klub, bei dem unter anderem auch Giorgio Chiellini unter Vertrag steht. Der Italiener wurde in der Schlussphase eingewechselt, während Gareth Bale (Beinverletzung) das Spiel von der Tribüne verfolgen musste. "Er soll in den nächsten Tagen ins Training einsteigen", sagte Cherundolo. Bei Galaxy saß der ehemalige Hertha-Keeper Jonathan Klinsmann auf der Bank. 

    Los Angeles trifft entweder auf Austin oder Dallas. Die beiden Sieger der Conference-Finals ermitteln am 5. November den Meister.

    las

    kicker News vom 1.2.2023, 15:30 Uhr
    01. Februar 202301:47 Minuten

    kicker News vom 1.2.2023, 15:30 Uhr

    Capretti übernimmt FC Ingolstadt, Ziyech darf nicht zu PSG, Anklage nach tödlichem Angriff nach Relegationsspiel, Tottenham-Trainer Conte muss operiert werden

    weitere Podcasts