Transfermeldung

16.05. - 09:09
Im Gespräch

Finnbogason muss sich gedulden

Alfred Finnbogason

Der 33-jährige Alfred Finnbogason muss sich weiter gedulden: Nachdem Cheftrainer Markus Weinzierl seinen Abschied verkündet hat, verschieben sich die Pläne beim FC Augsburg. Die Analyse der Saison findet im kleinen Kreis statt. Bevor Reuter keinen neuen Coach präsentiert hat, wird es auch für die beiden Routiniers keine Verlängerung geben. Die dürfte – wenn überhaupt – auch nur sehr leistungsbezogen erfolgen. Hoffnungen auf einen Verbleib darf sich Finnbogason aber eher machen als Jan Moravek (32), dessen Vertrag ebenfalls ausläuft.