FIFA

FIFAe Nations Series: DFB vor Showdown in den Play-Ins

Zehn Punkte Rückstand auf Platz eins

FIFAe Nations Series: DFB vor Showdown in den Play-Ins

Die vier Schwergewichte hat der DFB bereits hinter sich.

Die vier Schwergewichte hat der DFB bereits hinter sich. DFB

Im März war die eNationalmannschaft im Aufstiegszwang, der makellose Durchmarsch in die erste Division der zweiten europäischen Conference wahrte die Aussichten.

Sechs direkte Plätze für die Play-offs werden in Europa vergeben - drei pro Conference. Über das Consistency Ranking wird sich Deutschland wohl kaum mehr qualifizieren, es muss folglich der erste Rang in der vierten Play-Ins-Woche belegt werden. Nach den ersten vier Begegnungen steht der DFB an fünfter Stelle.

Schwergewichte sind überstanden

Der Rückstand auf die führenden Schweden beträgt zehn Punkte, aussichtslos ist die Situation aber keineswegs: Mit den Duellen gegen Spanien (1:4), Italien (4:1), Portugal (3:3) und Schweden (3:3) haben Umut 'Umut' Gültekin und Mustafa 'xMusti19' Cankal die vier Schwergewichte bereits hinter sich.

Am Freitag warten ab 17 Uhr derweil noch Island, Estland und Schottland als Gegner auf die eNationalmannschaft - die drei derzeit letztplatzierten Teams der ersten Division. 18 Punkte sind in sechs Partien noch einzufahren.

DFB bricht personellen Rhythmus

Zu erwarten war für die finale Play-Ins-Woche ein anderes DFB-Duo: Dylan 'DullenMIKE' Neuhausen und Kai 'Hensoo' Hense hatten die zweite Woche absolviert, 'Umut' und 'xMusti19' die Wochen eins sowie drei. Ob der Bruch des Rhythmus mit der schwachen Leistung von 'DullenMIKE' und 'Hensoo' zusammenhängt, ist nicht bekannt.

Enorm wichtig wird der Auftakt in den Freitag: Während Schweden und Spanien sowie Portugal und Italien sich gegenseitig die Punkte streitig machen, sollte die deutsche eNationalmannschaft die maximalen sechs Zähler gegen Island anstreben - nur dann könnte in den letzten beiden Duellen noch mal ein richtiger Showdown entstehen.

Niklas Aßfalg

TOTW 29 - FIFA 22 - Neymar schnürt Doppelpack, Sommer hält Punkt fest