eSport

FIFA 21 ohne AS Rom - AC und Inter Mailand exklusiv

Roma FC: Ein zweites Piemonte Calcio

FIFA 21 ohne AS Rom - AC und Inter Mailand exklusiv

Die AC Mailand ist wie Stadtrivale Inter exklusiv in FIFA 21 enthalten.

Die AC Mailand ist wie Stadtrivale Inter exklusiv in FIFA 21 enthalten. EA SPORTS

Bereits mit FIFA 20 mussten Fans des italienischen Fußballs einen Lizenz-Rückschlag hinnehmen, statt des authentischen Juventus Turin stand nur Piemonte Calcio zur Verfügung. Stars wie Cristiano Ronaldo spielten weiterhin bei dem Klub; Vereinsname, Logo, Trikot und Stadion waren aber nur Anlehnungen an das Original. Dasselbe geschieht nun mit den "Giallorossi": Die Kooperation mit dem Hauptstadtklub ist ausgelaufen, das gab EA SPORTS am 3. August bekannt. Entsprechend heißt der Verein in FIFA 21 nicht mehr AS Rom, sondern Roma FC. Wie bei Piemonte Calcio bleiben die einzelnen Spieler und der Kader authentisch, Logo, Trikots und Stadion allerdings nicht. Statt im Stadio Olimpico tritt der Verein für den neuen FIFA-Teil im fiktionalen Stadion Olympik an.

AC und Inter Mailand in FIFA 21

Während EA SPORTS eine Lizenz verliert, kommen zwei neue exklusive Partnerschaften hinzu. Sowohl AC Mailand als auch Inter Mailand haben ihre PES-Deals mit Konami nicht verlängert und sind vollumfänglich zur Konkurrenz gewechselt. Beide Vereine waren in FIFA 20 bereits inkludiert, in FIFA 21 sollen die Spieler und das San Siro aber noch authentischer abgebildet werden.

Zur Ankündigung der beiden langjährigen Partnerschaften veröffentlichte EA SPORTS am Montag zwei kurze Videos. Die Szenen aus der Historie beider Klubs heizten die Gerüchteküche hinsichtlich neuer Ikonen an. Unter anderen waren der kamerunische Stürmer Samuel Eto'o und der brasilianische Rechtsverteidiger Maicon zu sehen, beide wären beliebte Kandidaten. Eine Bestätigung sind die Videos aber noch nicht, bislang kündigte EA SPORTS einzig Eric Cantona als neue Ikone an.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Christian Mittweg

Läufst Du schon? Ein Weltmeister unter den Langsamsten in FIFA 20