eFootball

FIFA 20: Champions-League-Showdown gestartet

SBC-Duell zum Halbfinale zwischen RB Leipzig und PSG

FIFA 20: Champions-League-Showdown gestartet

Das erste Champions-League-Halbfinale bekommt einen Showdown in FUT 20.

Das erste Champions-League-Halbfinale bekommt einen Showdown in FUT 20. EA Sports

Passend zum ersten Halbfinale treten im FIFA Ultimate Team-Modus Mittelfeldspieler Emil Forsberg von RB Leipzig und Außenverteidiger Juan Bernat von PSG gegeneinander an. Ähnlich wie in der Summer-Heat-Promo treten zwei Spieler in einer zeitlich begrenzten Squad Building Challenge gegeneinander an. Der Sieger des Halbfinals, das am Dienstag um 21 Uhr in Lissabon steigt, darf sich über einen Rating-Boost von +3 Punkten freuen.

Rund 110.000 Münzen kostet die Herausforderung für den spanischen Außenverteidiger Juan Bernat von Paris St. Germain, der auf eine Bewertung von 92 kommt. Emil Forsberg von RB Leipzig (93 OVR) kostet knapp 130.000 Münzen.

Lohnen sich die FIFA 20 Champions League Showdown-Karten?

Die Karte von Juan Bernat thront schon jetzt ganze fünf Punkte über dem bislang besten Linksverteidiger der französischen Ligue 1. Die Aussicht auf ein Rating von 95, wenn PSG ins Finale einzieht, macht die Spezial-Karte sogar noch attraktiver. Damit würde der Spanier zum besten LV-Spieler in FUT 20 aufsteigen.

Auch Emil Forsberg ist sein Geld wert und liegt schon jetzt auf Platz drei in der Bundesliga auf der ZOM-Position. Mit einem Sieg von RB Leipzig würde der Schwede an der TOTS-Karte von Marco Reus vorbeiziehen und stünde auf einer Stufe mit der Icon Moments-Karte von Zinedine Zidane.

Etwas falsch macht man jedoch mit keinem der beiden Spieler. Noch bis morgen Abend habt ihr Zeit, die erste Champions League Showdown SBC abzuschließen.

Weitere FIFA-News und alles aus der Welt des Esports und Gamings gibt es auf EarlyGame und dem EarlyGame YouTube-Kanal

Philipp Briel