eFootball

FIFA-Champ Jahic: "Entwicklung zeigt nur nach oben!"

Österreich-Meister Jahic im Interview

FIFA-Champ Jahic: "Entwicklung zeigt nur nach oben!"

Freude bei Mirza Jahic: Auch in diesem Jahr konnte er die Meisterschaft in Österreich einfahren.

Freude bei Mirza Jahic: Auch in diesem Jahr konnte er die Meisterschaft in Österreich einfahren. Mirza Jahic

kicker eSport: Herzlichen Glückwunsch zur erneuten österreichischen Staatsmeisterschaft. Wie fühlt sich die Titelverteidigung an?
Mirza Jahic: Vielen Dank. Die Titelverteidigung auf der Xbox One war sehr wichtig für mich und der zusätzliche Titelgewinn der neu eingeführten APL Masters machte das Wochenende natürlich umso schöner. Es ist einfach ein tolles Gefühl, ungeschlagener fünffacher österreichischer Staatsmeister zu sein. Nun, nachdem ich mich einige Zeit lang international etwas zurückgehalten und mich um andere Sachen gekümmert habe, wird es wieder Zeit, wieder richtig anzugreifen und das habe ich dieses Jahr definitiv vor.
kicker eSport: Das Turnier wurde von Dir als das Letzte in FIFA 16 angekündigt. Fiel Dir der Abschied von FIFA 16 schwer?
Jahic: Eigentlich nicht. Ich bin sehr froh, dass FIFA 16 hinter uns liegt und ich mich voll und ganz auf das neue Spiel konzentrieren kann. Insgesamt hat mir FIFA 16 nicht gut gefallen, da es viel zu konterlastig war und ich mein Spiel komplett umstellen musste, was mir nur teilweise gelungen ist.
kicker eSport: Jetzt heißt es FIFA 17 - wie sind Deine Eindrücke bisher?
Jahic: In FIFA 17 ist endlich wieder vernünftiges Ballbesitzspiel möglich, auch dank dem neu eingeführten Shielding. Das Spiel macht viel Spaß, es wirkt sehr gut gebalanced und könnte der bisher beste FIFA Teil werden. Einzig das stark vereinfachte Passspiel nervt ein bisschen, da auch schlecht gespielte Pässe oft durch "Autokorrektur" trotzdem ankommen und dadurch das Antizipieren nicht belohnt wird.
kicker eSport: Am Wochenende war nun auch die erste FUT Champions Weekend League: Wie fällt Dein Fazit zu dem Modus aus?
Jahic: Ich finde den Modus super und auch sehr skilllastig, da viele der besten Spieler weltweit am Start sind. Mit Marvin Hintz, Erhan Kayman oder Benedikt Saltzer, um nur einige zu nennen, die mit 39 bzw. 38 Siegen unglaubliche Leistungen gezeigt haben, sieht man, dass die deutsche FIFA-Szene mit Weltklassespielern besetzt ist. Ich konnte in der ersten Weekend League aufgrund von einigen Serverproblemen (2x disconnect loss) und bitteren Niederlagen leider "nur" 31 Spiele gewinnen und war etwas enttäuscht. Diese Woche peile ich definitiv die Top 100 an.
kicker eSport: Denkst Du, dass es nun für "normale" Spieler einfacher ist, beim FIWC dabei zu sein?
Jahic: Einfacher würde ich nicht sagen, aber dadurch hat jeder Spieler eine realistische Möglichkeit, sich zu qualifizieren. Der Skill ist entscheidend und 40 Spiele am Wochenende sind machbar, auch wenn es meiner Meinung nach besser wäre, den Zeitraum etwas zu verlängern, da man zum jetzigen Stand am Wochenende kaum Zeit für andere Sachen hat.

zum Thema:

kicker eSport: Hast Du schon Dein finales FUT-Team gefunden oder bist Du noch am Optimieren?
Jahic: Ich bin noch am Optimieren, habe mir aber aufgrund von Eigeninvestition und Unterstützung meiner Follower bereits ein recht gutes Team bauen können, welches ich für dieses Wochenende noch verstärken werde.
kicker eSport: Auf was kommt es hierbei in diesem Jahr an?
Jahic: Ich denke, dass eine gute Balance aus Speed, Zweikampfstärke und Ausdauer sehr wichtig ist. Die Flügel sollten mit schnellen und technisch starken Spielern besetzt sein, der Sturm ebenfalls und bei den Mittelfeldspielern ist Ausdauer und Zweikampfstärke wichtig. In dem Bereich werde ich ebenfalls noch optimieren müssen. Um weit zu kommen, ist eine starke Defensive natürlich Voraussetzung.
kicker eSport: Wie sieht es mit den anderen Modi aus? Wie attraktiv ist die VBL für Dich in diesem Jahr?
Jahic: Die VBL bleibt für mich jedes Jahr einer der wichtigsten Wettbewerbe. Dieses Jahr wird es noch schwieriger, sich zu qualifizieren. Ich war bisher jedes Jahr dabei und will natürlich auch dieses Jahr um den Titel kämpfen.

Es wäre mir eine große Ehre, für einen Bundesligaverein zu spielen.

Mirza Jahic
Mirza Jahic ist der Stolz von bPartGaming. Der Österreicher könnte auch für Fußballvereine interessant werden.

Mirza Jahic ist der Stolz von bPartGaming. Der Österreicher könnte auch für Fußballvereine interessant werden. bPartGaming

kicker eSport: Und die ESLM? Im ersten Cup warst Du nicht dabei. Woran lag es?
Jahic: Die ESL Meisterschaft hat dieses Jahr ebenfalls Priorität. Realistische Chancen rechne ich mir bei der Frühlingsmeisterschaft aus, da ich das Spiel noch kennenlernen muss. Ich werde jedoch auch bei der Wintermeisterschaft alles geben, um mich zu qualifizieren. Im ersten Swiss Cup hat ein unberechtigter Münzwurf, obwohl wir noch im Spiel waren, meine zweite Niederlage und gleichzeitig das Ausscheiden bedeutet.
kicker eSport: Bundesligateams holen sich immer häufiger erfolgreiche FIFA-Spieler ins Team. Würdest Du auch für einen Fußballverein spielen wollen?
Jahic: Selbstverständlich. Es wäre mir eine große Ehre, für einen Bundesligaverein zu spielen.
kicker eSport: Hat schon jemand bei Dir angefragt?
Jahic: Dazu kann ich nichts Genaues sagen. Mal sehen, was die Zukunft mit sich bringt.
kicker eSport: Welches Team wäre Dein Favorit?
Jahic: Ich bin einfach nur glücklich, dass sich die FIFA eSport Szene in letzter Zeit so rasch entwickelt und ich Teil dieser Entwicklung bin. Über ein Lieblingsteam habe ich mir bisher wenig Gedanken gemacht.
kicker eSport: Glaubst Du, es ist nur ein Trend oder werden FIFA-Spieler immer mehr fester Bestandteil der realen Fußballwelt?
Jahic: Ich denke, dass es in dieser Geschwindigkeit weitergehen und der virtuelle Fußball sich immer mehr mit dem echten Fußball verbinden wird. Dieses Jahr sind auch deutlich höhere Preisgelder im Spiel, die Turniere werden Jahr für Jahr immer professioneller und die jetzige Entwicklung zeigt nur in eine Richtung - nach oben!

Nicole Lange

Dab oder das Baby? So jubelt Ihr in FIFA 17 mit Stil!

alle Videos in der Übersicht