FIFA

FIFA 23: Drei FUT-Helfer für euren frühen Erfolg

SBC-Lösungen, Datenbank und Chemie-Hilfe beim Teambau

FIFA 23: Drei Helfer für euren FUT-Erfolg

Futbin bietet euch detaillierte Einblicke in alle Karten, die in Ultimate Team verfügbar sind.

Futbin bietet euch detaillierte Einblicke in alle Karten, die in Ultimate Team verfügbar sind. Futbin

Anfangen wollen wir dabei mit Futbin. Die Seite kennt inzwischen sicherlich eine gewisse Anzahl der Ultimate-Team-Spieler. Wer sie aber noch nicht besucht hat, sollte sich dringend auf dem Zettel. Denn hier findet ihr fast alles, was wichtig für eine gelungene Spielzeit in FIFA Ultimate Team (FUT) ist. 

Die Datenbank eures Vertrauens

Hauptsächlich ist die Plattform eine große Datenbank, in der ihr alle Spieler findet, die in FUT verfügbar sind. Wählt ihr einen Akteur aus, könnt ihr checken, wie gut ein Kicker auf welcher Position ist, welcher Chemstyle ihn wie verbessert und wie viel er auf dem Markt ungefähr kostet.

Zusätzlich bietet Futbin Usern die Möglichkeit, Lösungen für Squad Building Challenges (SBCs) zu erstellen und diese mit der Community zu teilen. Wollt ihr eine SBC abschließen, könnt ihr auf Futbin nach den günstigsten Lösungen für sie suchen und diese nachbauen.

Dabei solltet ihr aber vorsichtig sein, da die Preise auf Futbin nie hundertprozentig aktuell sind. Ein Umstand, aus dem ihr auch Profit schlagen könnt, wie uns Top-100-Trader Jan 'GamingAlm' Bergmann verriet. Geht ihr aber unüberlegt vor, könnt ihr dadurch draufzahlen.

Optional gibt es natürlich weitere Plattformen, die auf ähnliche Art funktionieren: Futhead and Futwiz wären zwei Beispiele.

eSport vs. Entertainment und Nationalmannschaft vs. Verein!
31. Januar 202346:42 Minuten

eSport vs. Entertainment und Nationalmannschaft vs. Verein!

Heute reden Chris und Nicole unter anderem darüber, ob Konami mit eFootball das halten kann was es mit dem Namen verspricht und darüber ob eSport oder Entertainment der Grund ist, weshalb sich manch' ein Verein digital aufs Spielfeld traut. Zudem wird die Frage geklärt, ob Nationalmannschaften im eSport relevant sind - und wenn ja in welcher Disziplin. Ganz nebenbei sucht das dynamische Duo nach einer eigenen Catchphrase. Decke drauf und ab die Post.

weitere Podcasts

So spart ihr bei (fast) jeder SBC

Hier kommt unser zweiter FUT-Helfer ins Spiel: easySBC. Die Seite hat sich auf die namensgebenden Puzzles spezialisiert und bietet von künstlicher Intelligenz zufallsgenerierte Optionen an. Euer Vorteil: Den überlaufenen Lösungen auf Futbin und Co. könnt ihr dadurch aus dem Weg gehen. 

Probleme bekommt die Plattform lediglich mit Challenges, deren Restriktionen sehr streng sind. Denn spezifische Anforderungen verringern natürlich die Menge an möglichen Lösungen. Außerdem kann es theoretisch vorkommen, dass easySBC eine Lösung ausspuckt, die auf anderen Seiten hoch im Kurs steht und dadurch teurer wird. In diesem seltenen Fall könnt ihr jedoch einfach eine weitere Option generieren.

FIFA 23: Alle Tests im Überblick

Besonders spannend sind die Elite-Features der Seite. Zu diesen zählt die Möglichkeit, euren FUT-Verein über die Web-App zu importieren und die Karten, die ihr bereits besitzt, in die Lösungen einfließen lassen. Dies hat aber einen happigen Preis: Gut sieben Euro (6,99 US-Dollar) kostet das Abo-Modell im Monat. Sollte euch das zu teuer sein, sind aber auch die gratis verfügbaren Lösungen immer wieder spannende Alternativen.

Chemie-Helfer für euer Dreamteam

Zu guter Letzt haben wir noch einen heißen Tipp in Sachen Teambau. Gerade, wenn euch das neue Chemie-System noch nicht komplett liegt, solltet ihr euch FUT Booster angucken. Die Anwendung hilft euch nämlich dabei, in Sachen Chemie das Maximum aus eurer Mannschaft herauszuholen.

Sucht dafür einfach die elf Spieler zusammen, die ihr in eurem Team spielen wollt, und fügt diese eurer Teamliste hinzu. Einen Knopfdruck später erhaltet ihr eine Übersicht über die Formationen, mit denen eure Akteure auf höchstmöglicher Chemie starten. Klickt ihr eine Aufstellung an, wird euch angezeigt, wo welche Spieler stehen muss. 

Zusätzlich verrät euch Fut Booster außerdem, wie viele Positionsmodifikatoren ihr für die jeweiligen Startaufstellungen braucht und wie viele Spieler nicht auf Chemie sind, da sie aufgrund ihrer Position nicht in das System passen. Diese könnt ihr dann entsprechend anwenden beziehungsweise austauschen. 

Matti Jansen

FIFA 23: Diese Spieler erzürnen Ultimate-Team-Spieler