FIFA

FIFA 22-Saison beim DFB startet mit Sechs-Länder-Turnier

eNationalmannschaft hat Quartett nominiert

FIFA 22-Saison beim DFB startet mit Sechs-Länder-Turnier

Die eNationalmannschaft kehrt beim Sechs-Länder-Turnier in FIFA 22 zurück.

Die eNationalmannschaft kehrt beim Sechs-Länder-Turnier in FIFA 22 zurück. DFB

Seit dem abgesagten FIFAe Nations Cup in FIFA 21 ist es ruhig geworden um die deutsche eNationalmannschaft, am Donnerstag wird der DFB virtuell wieder aktiv: Im Sechs-Länder-Turnier lauten die Gegner Belgien, Finnland, Israel, Luxemburg und Polen. Drei Nachbarschaftsduelle und zwei Begegnungen mit Top 10-Mannschaften der FIFAe Nations-Weltrangliste warten demnach auf das deutsche Quartett.

Vertreten wird der DFB im 2vs2-Format in FIFA 22 durch die Duos Umut 'Umut' Gültekin und Mustafa 'xMusti19' Cankal sowie Dylan 'DullenMIKE' Neuhausen und Kai 'Hensoo' Hense. Am digitalen Spielfeldrand werden sie von eNationalcoach Matthias 'STYLO' Hietsch unterstützt, der von der personellen Auswahl überzeugt ist.

"Wir haben einen sehr starken Kader. Die eFriendlys sind wichtig, um zu sehen, wo wir in FIFA 22 bereits stehen und woran wir noch arbeiten müssen", meinte 'STYLO' im Vorfeld. Der letzte Eindruck der deutschen eNationalmannschaft war überaus positiv ausgefallen, in der Qualifikation zum FIFAe Nations Cup 2021 waren 'Umut' und 'DullenMIKE' erst im Finale den Engländern unterlegen.

'Umut' und 'DullenMIKE' in starker Form

Der Auftakt erfolgt am Donnerstag um 17 Uhr, übertragen werden die Partien auf dem Twitch-Kanal von DFB eFootball. Die Doppel treten stets gleichzeitig gegeneinander an, zunächst spielt jeder in einer Gruppenphase im Best-of-2-Modus einmal gegen jeden. Die besten vier Mannschaften ziehen in die K.o.-Phase ein, die schließlich in Halbfinale und Finale den Sieger des Sechs-Länder-Turniers hervorbringt.

Formstark zeigte sich in der noch jungen Saison in der VBL Club Championship bislang vor allem 'Umut', der mit RB Leipzig am dritten Doppelspieltag die Tabellenführung der Division Süd-Ost erkämpfen konnte. Mit 19 Toren und neun Siegen steht er schon wieder an der Spitze der Einzelstatistiken, 'DullenMIKE' hingegen schaffte in der ersten Saison der FUT Division Rivals den Sprung in die Top 20.

Weitere Gaming News und alles aus der Welt des eSport gibt es auf EarlyGame.

Niklas Aßfalg

FIFA 22: Schussabbruch für bessere Positionen

alle Videos in der Übersicht