FIFA

FIFA 22: Moukoko wird zum Top-Talent im Karrieremodus

EA "beschenkt" Geburtstagskind nachträglich

FIFA 22: Moukoko wird zum Top-Talent im Karrieremodus

Moukoko ist seit dem 23. November in allen Modi von FIFA 22 vertreten.

Moukoko ist seit dem 23. November in allen Modi von FIFA 22 vertreten. EA Sports

2020 feierte Moukoko einen Tag nach seinem 16. Geburtstag seine Premiere in der Bundesliga, seitdem hält er den Rekord als jüngster Akteur mit einem Einsatz im deutschen Oberhaus - zu dieser Zeit war er sogar noch zu jung für die FIFA-Reihe.

Denn die Alterspolitik von Entwickler EA SPORTS besagt, dass Spieler erst ab ihrem 17. Geburtstag in die FIFA-Ableger integriert werden dürfen. Im Falle von Moukoko war es am vergangenen Wochenende so weit.

Nach seinem Ehrentag am 20. November wurde der U-21-Nationalspieler umgehend in Ultimate Team integriert, für den Karrieremodus folgte er drei Tage später mit einem Paukenschlag. "Wir haben da noch ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk", verkündete EA SPORTS den Release von Moukoko mit einem eigenständigen In-Game-Trailer. Der Angreifer verfügt obendrein über einen Facescan inklusive authentischer Gesichtszüge.

Spitzenpotenzial unter den U17-Spielern

Moukoko darf sich jedoch nicht nur der medienwirksamen Unterstützung des kalifornischen Entwicklers sicher sein - EA SPORTS hat sein virtuelles Alter Ego im Karrieremodus zu einem der aussichtsreichsten Spieler in FIFA 22 gemacht.

Bei einem anfänglichen Overall-Rating von 69 liegt sein Potenzial sogar bei 89 Punkten - vor Gavi, Rayan Cherki oder Romeo Lavia der höchste Wert eines maximal 17-Jährigen im Spiel, selbst bei den U-20-Spielern reiht er sich umgehend in die Top 10 ein.

Auch im Anstoßmodus ist Moukoko fortan vertreten und verfügt dabei über dieselben - durchaus starken - Werte wie in FUT und im Karrieremodus. Es scheint, als halte EA SPORTS große Stücke auf das BVB-Juwel, um das es gut ein Jahr nach seinem Profidebüt in der öffentlichen Wahrnehmung wieder etwas ruhiger geworden ist. In den kommenden Ablegern dürfte das Talent wohl eine wichtige Rolle spielen - in FIFA 23 freilich von Release an.

Weitere Gaming News und alles aus der Welt des eSport gibt es auf EarlyGame.

Alexander Maier

FIFA 22: Top 10 der talentiertesten Stürmer in FIFA 22