eFootball

FIFA 22: Deutsche FUT Heroes haben ihre Werte

Gomez, Kohler und Ricken als Spezialkarten

FIFA 22: Deutsche FUT Heroes haben ihre Werte

Die Werte des deutschen Hero-Trios für FUT 22 sind enthüllt worden.

Die Werte des deutschen Hero-Trios für FUT 22 sind enthüllt worden. EA SPORTS

Die Heroes sind inhaltlich die wohl größte Neuerung in FIFA 22 Ultimate Team (FUT), der Entwickler implementiert eine neue Karten-Kategorie. Sie stellen die zweite Version für ehemalige Profis nach den Icons dar, EA SPORTS ehrt frühere Publikumslieblinge, die sich um einen Verein besonders verdient gemacht hatten. Ironischerweise spielt ausgerechnet der Klub keine Rolle hinsichtlich der Links, die FUT Heroes warten mit einer einzigartigen ligenspezifischen Chemie auf.

19 Helden sind bislang vorgestellt worden, zunächst hatte der Entwickler lediglich das Overall-Rating präsentiert - zwischen 85 und 89 Punkte sahnten die Ex-Spieler ab. In den vergangenen Tagen eröffnete EA SPORTS den großen Rating-Reveal, der in den kommenden Wochen auch die Werte der aktiven Profis der Öffentlichkeit bescheren wird. Den Anfang machten ebenjene Heroes, am Montag waren die drei Deutschen an der Reihe: Mario Gomez, Jürgen Kohler und Lars Ricken.

Mit Mario Gomez – die Heroes von FIFA 22

Gomez mit 90er-Schluss - und brauchbarem Tempo

Interessant dürfte zum Start von FIFA 22 besonders Gomez sein, der als ehemaliger Torjäger natürlich in erster Linie durch seinen Schuss (90) überzeugt. Als Hauptargument für den früheren Nationalstürmer könnte aber das Tempo herhalten, das mit 83 Zählern überraschend hoch ausfällt. Zur echten Abwehrkante avanciert Kohler, der sowohl mit der Defensive (91) als auch der Physis (90) in den 90er-Bereich rückt - ihm könnte das Tempo (71) wiederum zum Verhängnis werden.

Ricken wird die ausgeglichenste Hero-Karte des deutschen Trios erhalten: Mit dem Schuss (85), dem Dribbling (83), dem Tempo (83) und dem Pass (80) befinden sich vier Werte in einem äußerst soliden Bereich, Physis (65) und Defensive (58) fallen hingegen ab. Alle drei Objekte scheinen auf den ersten Blick spielbar - besonders zum Saisonbeginn -, wirklich beliebt könnte wohl aber nur Gomez werden. Möglich ist aber natürlich, dass EA SPORTS für die FUT Heroes noch eine besondere Mechanik in petto hat. Spätestens am 1. Oktober zum offiziellen Release von FIFA 22 sind die Fans schlauer.

Thema

Alles rund um FIFA 22

zum Thema
  • FIFA 22. Gerüchte, Infos, Leaks, Veröffentlichungen von EA: Das alles findet Ihr hier.

Weitere Gaming News und alles aus der Welt des eSport gibt es auf EarlyGame.

Niklas Aßfalg