eFootball

FIFA 21-Ratings: Die beste Elf der Bundesliga

Spitzenspieler der deutschen Eliteklasse

FIFA 21-Ratings: Die beste Elf der Bundesliga

Die bestbewerteten Bundesliga-Spieler in FIFA 21 sind bekannt.

Die bestbewerteten Bundesliga-Spieler in FIFA 21 sind bekannt. EA SPORTS

In FIFA 21 ist die Bundesliga wieder Heimat eines Spielers, der die 90er-Marke überschreitet. Robert Lewandowskis 91 Punkte machen ihn mit deutlichem Abstand zum bestbewerteten Akteur in Deutschlands Oberhaus. Als Sturmpartner stellt EA SPORTS dem Bayern-Star Erling Haaland (84) von Borussia Dortmund und Andrej Kramaric (82) von der TSG 1899 Hoffenheim an die Seite. Im Mittelfeld finden die Bayern Joshua Kimmich (88) und Serge Gnabry (85) einen Platz, ebenso wie die beiden Dortmunder Marco Reus (85) und Jadon Sancho (87). Die Abwehrkette bilden Niklas Süle (84), David Alaba (84) und Mats Hummels (86). Ihr Rückhalt ist natürlich Manuel Neuer (89) im Tor.

Bayern und Dortmund in der Überzahl

Von den elf genannten Startspielern laufen sechs bei den Bayern, vier in Dortmund und einer in Hoffenheim auf - ein gewohntes Bild. Die Dominanz von FCB und BVB zeigt sich schon seit Jahren in FIFA, im vergangenen Ableger bestand die Top-Elf ausschließlich aus Spielern der beiden Spitzenklubs. Auf der Bank tauchen immerhin einige andere Vereine auf: Yann Sommer (86) und Denis Zakaria (83) von Borussia Mönchengladbach, Peter Gulacsi (85) und Marcel Sabitzer (83) von RB Leipzig, Kevin Trapp (83) von Eintracht Frankfurt und Charles Aranguiz (83) von Bayer 04 Leverkusen sind mit von der Partie. Neben ihnen nehmen in Thomas Müller (86), Thiago (85), Leroy Sané (85), Leon Goretzka (84) und Kingsley Coman (84) noch fünf Bayern-Profis Platz sowie vier Dortmunder: Raphael Guerreiro (84), Julian Brandt (84), Roman Bürki (84) und Axel Witsel (84).

Bundesliga hinter Premier League und La Liga

Ein Spieler der Bundesliga-Elf besitzt eine durchschnittliche Gesamtbewertung von 85,9 Punkten. Dieser Wert ist trotz der starken Ergebnisse von RB Leipzig und dem FC Bayern München in der Champions League knapp geringer als noch im Vorjahr. Auch im internationalen Vergleich meint es EA SPORTS in FIFA 21 nicht sonderlich gut mit der Bundesliga: In der Premier League weist die erste Elf durchschnittlich 88,7 Punkte auf, in La Liga sind es 88,3.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Christian Mittweg

Die besten deutschen Spieler in FIFA 21