eFootball

FIFA 18: Islands Nationalmannschaft endlich mit dabei!

EA SPORTS und KSÍ sind sich einig

FIFA 18: Islands Nationalmannschaft endlich mit dabei!

Die Isländische Nationalmannschaft wird bald auch in FIFA 18 zu sehen sein.

Die Isländische Nationalmannschaft wird bald auch in FIFA 18 zu sehen sein. imago

Die aufstrebende Nationalmannschaft Islands und ihre passionierten Fans sorgten bei der EM 2016 mächtig für Furore, und auch bei der Qualifikation für die WM 2018 ist das Team aus dem hohen Norden vorne mit dabei. Nach acht Spieltagen belegt Island mit 16 Punkten Platz zwei in seiner Gruppe. Einzig Kroatien steht noch besser dar.

In FIFA 17 hatten die Fans der Nationalmannschaft aber keine Chance, ähnliche Erfolge auch auf dem virtuellen Rasen zu wiederholen. Die Spieler waren zwar fast alle bereits im Spiel enthalten, doch die Lizenz für die Nationalmannschaft besaß EA SPORTS nicht. Grund dafür war laut BBC Sport ein zu niedriges Angebot von Seiten des Entwicklerstudios. 15.000 US-Dollar waren dem isländischen Fußballverband KSÍ zu wenig.

"Gute Nachricht für alle Spieler in Island"

Zum Thema:

EA SPORTS und KSÍ haben nun eine Einigung getroffen: Die Fußballnationalmannschaft von Island wird in FIFA 18 enthalten sein. Der Verband schreibt dabei ganz klar, dass der Vertrag nur für die Männer gilt. Auf die Frauennationalmannschaft wird man somit weiterhin verzichten müssen. Außerdem wird eine spezielle Version von FIFA 18 erscheinen, die nur in Island erhältlich ist und bei der die Landesfarben Blau, weiß und rot das Cover zieren.

Von Gudni Bergsson, dem Vorsitzenden bei KSÍ, hieß es in einem offiziellen Statement: "Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und erachte es als gute Nachricht für alle Spieler in Island, aber auch überall auf der Welt. Es ist eine positive Entwicklung für den ssländischen Fußball, bedeutet Spaß für unsere Fans und die Spieler selbst."

Christian Mittweg

FIFA 18: Die besten Spieler - Platz 100 bis 81