eFootball

FIFA 17: Releasetermin und erste Infos

FIFA 17 wechselt zur Frostbite Engine

FIFA 17: Releasetermin und erste Infos

Der Realease-Termin und erste Infos zum neuen FIFA 17 wurden von EA SPORTS veröffentlicht.

Der Realease-Termin und erste Infos zum neuen FIFA 17 wurden von EA SPORTS veröffentlicht. EA SPORTS

Fast ein Jahr ist vergangen und erwartungsgemäß steht die nächste FIFA-Generation bereits in den Startlöchern. Auch das Veröffentlichungsdatum ist bereits bekannt. Ab dem 29. September ist FIFA 17 spielbar und für EA Access-Mitglieder und Origin Access-Mitglieder wird das Spiel sogar schon vorher per Play First Trials verfügbar sein. Wer sich aber bereits in der nächsten Woche vom Fußballtitel aus dem Hause EA SPORTS überzeugen möchte, kann dies am 12. Juni um 22:00 Uhr im Livestream tun. Die größte Neuerung, die es zu beobachten gibt, ist der Wechsel zur Frostbite Engine auf Xbox One und PlayStation 4. Die neue Engine soll das Fußballerlebnis, die Spieler und die Fans noch authentischer und emotionaler präsentieren.

Reus neuer Fußball-Botschafter

zum Thema:

Dieses Jahr hat FIFA außerdem vier neue Fußball-Botschafter vorgestellt, die auch das erste Cover des Spiels schmücken. Die vier Offensivkräfte Marco Reus (Borussia Dortmund), James Rodriguez (Real Madrid), Anthony Martial (Manchester United) und Eden Hazard (FC Chelsea) haben in Zusammenarbeit mit EA SPORTS auf das Gameplay in FIFA 17 eingewirkt und einige Neuerungen ins Leben gerufen. Welche Neuerungen dies sind, wird im Rahmen der EA Play bekannt gegeben. Außerdem erhalten Vorbesteller von FIFA 17 zusätzlich zu weiteren Inhalten, einen der Fußball-Botschafter als Leihspieler im FIFA 17 Ultimate Team.

Christian Mittweg

EA SPORTS kündigt FIFA 17 mit neuem Trailer an

Trailer präsentiert erste Szenen aus FIFA 17

alle Videos in der Übersicht