Regionalliga

Fernandez-Aus - Lotte sucht neuen Torwart

Auch Mittelfeldspieler Brock fällt aus

Fernandez-Aus - Lotte sucht neuen Torwart

RWO jubelt, Sportfreunde am Boden: Benedikt Fernandez (in Grün) fällt wohl länger aus.

RWO jubelt, Sportfreunde am Boden: Benedikt Fernandez (in Grün) fällt wohl länger aus. imago

Bei Fernandez besteht der Verdacht auf einen Riss der Syndesmose, den sich der Schlussmann beim Versuch einer Rettungsaktion vor dem 0:2 zugezogen hat. Dies würde eine längere Zwangspause nach sich ziehen. Und da sein Vertreter Dominik Bergdorf ebenfalls mit einem Bänderriss ausfällt, werden die Sportfreunde voraussichtlich noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv. "Bis zum Spiel am Samstag gegen TuS Erndtebrück wollen wir einen neuen Torwart holen", sagte Pressesprecher Alfons Manikowski gegenüber "4-liga.com".

Fernandez stand im Sommer kurz vor einem Wechsel zum Südwest-Regionalligisten SV Elversberg, scheiterte dort jedoch am Medizincheck. Der 30-Jährige blieb bei den Sportfreunden und kam im bisherigen Saisonverlauf in allen sieben Spielen zum Einsatz. In Oberhausen rückte nach seiner Verletzung Feldspieler Jeron Al-Hazaimeh zwischen die Pfosten, weil das Wechselkontingent bereits ausgeschöpft war.

Sportfreunde Lotte - Die letzten Spiele
Bonner SC Bonn (A)
0
:
1
SC Wiedenbrück Wiedenbrück (A)
0
:
0
Spielersteckbrief Fernandez
Fernandez

Fernandez Benedikt

Spielersteckbrief Brock
Brock

Brock Dennis

Trainersteckbrief Atalan
Atalan

Atalan Ismail

Bänderriss bei Brock

Bei der ersten Saisonniederlage stieß nicht nur Schlussmann Fernandez zum Lazarett hinzu, auch Mittelfeldspieler Dennis Brock musste direkt nach dem Schlusspfiff ins Krankenhaus gefahren werden. Er erlitt einen Bänderriss im Sprunggelenk und fällt somit ebenso aus.

aho