FIFA

FeCWC 2022: Schalke kämpft sich ins Viertelfinale

Entscheidung fiel vom Punkt

FeCWC 2022: Schalke kämpft sich ins Viertelfinale

Schalke kämpft sich weiter.

Schalke kämpft sich weiter. FIFA via Getty Images

Im Hinspiel starteten beide Teams schwungvoll. Sowohl Dylan 'DullenMIKE' Neuhausen und Kai 'Hensoo' Hense auf NEO-Seite als auch Julius 'Juli' Kühle und Hasan 'Hassoo' Eker auf Schalker Seite attackierten früh. Allerdings: Zu nennenswerten Torchancen kam es in der ersten und über weite Strecken der zweiten Halbzeit nicht.

Kurz vor Schluss nahm die Partie aber Fahrt auf - mit einem königsblauen Doppelschlag. Zuerst wuchteten die Schalker eine Hereingabe aus kurzer Distanz über die Linie, dann trafen sie mit einem Schuss von außerhalb des Strafraums. Alles schien auf einen Schalker Sieg hinauszulaufen, doch NEO brachte Spannung für das Rückspiel. Mit einem satten Schuss von der Sechzehner verkürzten sie.

Schalke vergibt - NEO rettet sich

Mit gleicher Besetzung und Rückenwind für NEO ging es ins Rückspiel. Allerdings überließen sie den Schalker weitestgehend den Ball, setzten auf Konter. Mit einer Fünferkette in der Abwehr standen Eker und Kühle kompakt, NEO konnte sich kaum in gefährliche Abschlusspositionen bringen. 

COPENHAGEN, DENMARK - JULY 22: Hasan Eker (Hasoo19) of FC Schalke 04 and Julius Kühle (Juli) of FC Schalke 04 celebrates  during the knockout match between FC Schalke 04 and NEO as part of the FIFAe Club World Cup 2022 on July 22, 2022 in Copenhagen, Denmark. (Photo by Gonzalo Arroyo - FIFA/FIFA via Getty Images)

Shake-Hands zwischen 'Juli' und 'Serhatinho'. FIFA via Getty Images

In der 80. Ingame-Minute gab es für Schalke sogar die Gelegenheit, das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Freistehend vor dem Tor, parierte der Keeper jedoch den zu hastigen und unplatzierten Schuss. Eine Fußball-Weisheit, die sich auch auf dem virtuellen Rasen bestätigen sollte: Wenn du die Dinger vorne nicht machst, dann klingelt es hinten. So geschehen nur wenige Augenblicke später.

In der im Anschluss an die Chance folgenden Ecke stand Schalke etwas höher und unsortiert. Das nutzten Neuhausen und Hense aus. Ihren Konter vollendeten sie mit einem flachen Schuss ins rechte untere Eck - Verlängerung.

Erst Pfosten, dann gehalten

Der Ausgleich im Gesamtergebnis hatte sichtliche Auswirkungen auf die Schalker. Sie wirkten nervös, versuchten im Spiel durch viele Ballwechsel und sichere Pässe wieder Kontrolle zu bekommen. Nach 120 Ingame-Minuten musste schließlich das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen.

Nachdem beide zunächst trafen, konnte NEO den Schalker Schuss abwehren und selbst zur Führung treffen, doch das Blatt sollte sich wenden. Beim vierten Elfmeter scheiterte NEO am Pfosten, Königsblau glich aus, um dann den fünften Elfmeter zu parieren. In die Mitte zielte das Team von Neuhausen und Hense - zu unplatziert, der Keeper wehrte mit den Füßen ab. Den finalen Schuss verwandelten die "Knappen" zum Viertelfinaleinzug. Ab 18:15 Uhr treffen sie auf Ninjas in Pyjamas.

COPENHAGEN, DENMARK  below requested MEID´s.

Best regards,2- JULY 22: Hasan Eker (Hasoo19) of FC Schalke 04 and Julius Kühle (Juli) of FC Schalke 04 consolates Dylan Kevin Neuhause (DullenMIK) of NEO and Kai Hense (Hensoo) of NEO r during the knockout match between FC Schalke 04 and NEO as part of the FIFAe Club World Cup 2022 on July 22, 2022 in Copenhagen, Denmark. (Photo by Joosep Martinson - FIFA/FIFA via Getty Images)

Eker tröstet den sichtlich Niedergeschlagenen 'DullenMIKE' FIFA via Getty Images

Die weiteren Begegnungen des Viertelfinales: EXCEL vs. Riders, MGCF eSports - RMA Tech vs. Fnatic und Team Heretics vs. SAF.

Sven Grunwald

Thema

FIFAe Weltmeisterschaften 2022

zum Thema
  • Die Weltmeisterschaften sind in vollem Gange. Alle Artikel und Videos zu World Cup, Klub WM und Nations WM findet ihr hier.