2. Bundesliga

Zweitliga-Spielplan für die Saison 2022/23 veröffentlicht

Zweitliga-Spielplan für die Saison 2022/23 veröffentlicht

FCK eröffnet - HSV startet in Braunschweig - Franken-Derby bereits am 2. Spieltag

Der HSV nimmt einen neuen Anlauf Richtung Bundesliga.

Der HSV nimmt einen neuen Anlauf Richtung Bundesliga. IMAGO/Michael Schwarz

Nicht nur die Fans der Bundesliga dürfen ihre Kalender zücken, auch die Anhängerschaft der 2. Liga hat nun Daten zu notieren. Denn an diesem Freitag veröffentlichte die DFL den Spielplan für die kommende Saison. Die genauen Anstoßzeiten werden erst im Laufe der Spielzeit bekanntgegeben - insbesondere in Abhängigkeit zu den Spielterminen der Bundesliga-Europapokalstarter.

Lautern eröffnet gegen Hannover

Mehr zum Thema

Der Auftakt der neuen Spielzeit geht schon am Freitag, 15. Juli, über die Bühne, Kaiserslautern trifft zum Eröffnungsspiel um 20.30 Uhr auf Hannover - die genaue Terminierung des restlichen 1. Spieltags steht indes noch aus. Der HSV muss in Braunschweig ran. Ebenfalls interessant: St. Pauli empfängt den 1. FC Nürnberg.

Der seit vier Jahren auf die Bundesliga-Rückkehr hinarbeitende HSV muss am 12. Spieltag ins Stadtderby bei St. Pauli. Was aus traditioneller Sicht interessant ist: Nachdem die SpVgg Greuther Fürth auch beim erst zweiten Bundesliga-Abenteuer der Vereinsgeschichte den Klassenerhalt verpasst hat, kommt es nun wieder zum prestigeträchtigen Franken-Derby mit dem 1. FC Nürnberg. Das Hinspiel steigt bereits am 2. Spieltag beim FCN.

Bielefeld bekommt am 4. Spieltag mit dem HSV den ersten Topgegner. Genauso ziehen auch die Partien zwischen Rostock und Aufsteiger Magdeburg eine große Zuschauerschaft an - am 9. Spieltag treffen die beiden Ostklubs aufeinander.

mag, las

Diese Zweitliga-Neuzugänge für die Saison 2022/23 stehen fest