3. Liga

1. FC Kaiserslautern: Auch Außenstände in Würzburg

200.000 Euro für Bachmann offen

FCK: Auch Außenstände in Würzburg

Seine Ablöse ist noch nicht abbezahlt: Janik Bachmann.

Seine Ablöse ist noch nicht abbezahlt: Janik Bachmann. imago images

Rund 200.000 Euro stehen demnach noch gegenüber Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers aus, der Bachmann für etwa 350.000 Euro an den Betzenberg ziehen ließ. Nicht der einzige Fall: Auch für Philipp Hercher, ebenfalls 2019 zum FCK geholt, gibt es laut einem Bericht der Bild aus dem September noch Außenstände bei dessen Ex-Klub Sonnenhof Großaspach, der mittlerweile in die Regionalliga abgestiegen ist.

Nicht nur den Kickers sind die Hände gebunden

Doch sowohl den Kickers als auch Großaspach sind die Hände gebunden. Denn Lautern nutzte die coronabedingte Aussetzung des Neun-Punkte-Abzugs bei Insolvenz in der DFB-Spielordnung, die im Frühjahr verabschiedet wurde, um sich zu entschulden. Die Insolvenz in Eigenverwaltung läuft, wodurch die Zwangsvollstreckung ausgesetzt ist.

Die Gläubiger können nur ihre Forderungen anmelden und werden dann im Rahmen der Insolvenzquote bedient. Dass der Drittligist im Sommer parallel mit stattlichen Gehältern um Neuzugänge gebuhlt haben soll, sorgte für Zähneknirschen in der Branche. Die Verantwortlichen in der Pfalz verweisen dabei auf die in diesem Sommer generierten Transfereinnahmen in Höhe von rund vier Millionen Euro.

Zwei von elf Millionen sollen in Insolvenzmasse fließen

Am 1. September hatte das zuständige Amtsgericht Kaiserslautern auf Antrag das Insolvenzverfahren der ausgegliederten Profifußball-Gesellschaft (1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA) eröffnet und die Eigenverwaltung angeordnet. Am 29. Oktober ist eine Gläubigerversammlung geplant. Vergangene Woche gab der Klub bekannt, dass ein regionales Investorenbündnis, die Saar-Pfalz-Invest GmbH, für elf Millionen Euro 33 Prozent der GmbH & Co. KGaA erwirbt. Von dieser Summe sollen rund zwei Millionen Euro in die Insolvenzmasse fließen.

Benni Hofmann/Moritz Kreilinger

3. Liga by MagentaSport

Betzenberg-Eklat im Video: Henke tritt Saibene in die Beine

alle Videos in der Übersicht