Transfermeldung

06.08. - 12:48
Im Gespräch

FCA: Cordovas Wunschwechsel bereitet Sorgen

Cordova, Sergio

Sergio Cordova, der in seinen drei Jahren beim FC Augsburg bisher hauptsächlich als Joker überzeugte, ist umworben. Der 22-Jährige könnte sowohl ins Ausland, Spanien oder Italien, als auch in die 2. Liga nach Fürth oder Paderborn wechseln. Doch Cordova, dessen Kontrakt bis 2022 läuft, möchte in der Bundesliga bleiben. Ein Wunsch, den ihm die stark interessierten Bielefelder auch erfüllen könnten. Doch die Augsburger zögern. Cordova soll zwar verliehen werden, aber ausgerechnet zum Aufsteiger, der sich möglicherweise in der neuen Saison zu einem direkten Konkurrenten um den Klassenverbleib entwickeln könnte? Ein Gedanke, der die bayerischen Schwaben offensichtlich umtreibt.