FC Schalke 04 Transferticker

04.02. - 10:31
In Verhandlung

Schalke hat norwegisches Talent Maden im Visier

Der FC Schalke 04 hat das norwegische Talent Mikail Maden im Visier. Der 18-jährige Juniorennationalspieler, der schon in Gelsenkirchen für Verhandlungen war, lief bis Jahresende 2019 für Erstligist Brann Bergen im offensiven Mittelfeld auf.

23.01. - 10:36
Im Gespräch

Schalke: Die Konditionen bei Bentaleb

Schlägt Nabil Bentaleb (25) als Leihspieler bei seinem neuen Klub Newcastle United ein, könnte sich das auch für den FC Schalke lohnen, bei dem er noch bis 2021 unter Vertrag steht: Die Kaufoption im Sommer liegt bei zehn Millionen Euro. Als Leihgebühr erhalten die Königsblauen eine Million Euro plus Gehaltsübernahme für Bentaleb, der einst für 20 Millionen Euro von Tottenham gekommen war.

22.01. - 15:19
Bestätigt

Schalke verleiht Carls nach Köln

Weil er in der ersten Mannschaft des FC Schalke gar nicht zum Einsatz kam, sucht Jonas Carls (22) nun in der 3. Liga Spielpraxis. Der Linksverteidiger, der in Gelsenkirchen noch einen Vertrag bis 2022 besitzt, wechselt bis zum Saisonende auf Leihbasis zu Viktoria Köln.

21.01. - 14:33
Bestätigt

Teures Ende: Bentaleb verlässt Schalke gen England

Schalke 04 hat nach langer Suche einen Abnehmer für Nabil Bentaleb gefunden. Der zweitteuerste Einkauf der Vereinsgeschichte (rund 20 Millionen Euro Ablöse) kehrt auf Leihbasis in die Premier League zurück. Newcastle United hat den aussortierten Mittelfeldspieler bis zum 30. Juni 2020 unter Vertrag genommen. Zudem vereinbarten die beiden Vereine eine Kaufoption.

20.01. - 14:03
Medizincheck

Bentaleb vor Wechsel in die Premier League

Womöglich hat Schalke einen Abnehmer für Nabil Bentaleb (25) gefunden: Übereinstimmenden englischen Medienberichten zufolge absolviert der algerische Mittelfeldspieler, der bei S04 noch bis 2021 gebunden ist, jedoch keine Rolle mehr spielt, am heutigen Montag den Medizincheck beim verletzungsgeplagten Newcastle United.

18.01. - 10:07
Vertragsverlängerung

Schalke verlängert mit Oczipka

Schalke 04 hat den Vertrag mit Linksverteidiger Bastian Oczipka um drei weitere Jahre bis zum Sommer 2023 verlängert. Der 31-Jährige war 2017 von Eintracht Frankfurt nach Gelsenkirchen gekommen und verpasste in dieser Saison bislang keine einzige Sekunde eines Pflichtspiels. "Wir haben eine tolle Mannschaft, die mit ihrer Entwicklung noch nicht am Ende ist", sagte Oczipka, dessen bisheriger Vertrag am Saisonende ausgelaufen wäre.

15.01. - 20:04
Bestätigt

Perfekt: Schalke leiht Todibo aus Barcelona aus

Jetzt ist es offiziell: Schalke 04 leiht Abwehr-Talent Jean-Clair Todibo (20) für die Rückrunde vom FC Barcelona aus. Für Trainer David Wagner gehört der Franzose "zu den besten jungen Innenverteidigern, die es derzeit in Europa gibt". Nach Barca-Angaben zahlt Schalke eine Leihgebühr in Höhe von 1,5 Millionen Euro und hat am Saisonende eine Kaufoption über 25 Millionen Euro (dazu könnte eine Bonuszahlung von bis zu fünf Millionen Euro kommen).

12.01. - 23:25
In Verhandlung

Todibo auf dem Sprung zu Schalke

Der französische U-20-Nationalspieler Jean-Clair Todibo (20) dürfte schon bald Schalke-Profi sein: Das Innenverteidiger-Talent vom FC Barcelona soll auf Leihbasis kommen und die Defensive der Königsblauen personell auf breitere Füße stellen. Barça hatte Todibo im Januar 2019 aus Toulouse verpflichtet. Seitdem kam er in La Liga zu vier Einsätzen, in der Champions League zu einem.

09.01. - 10:37
In Verhandlung

Schalke will Kenny halten

Es ist kein leichtes Unterfangen für den FC Schalke 04: Eifrig bemühen sich die Königsblauen, Jonjoe Kenny zu halten. Der Rechtsverteidiger ist bis Saisonende vom FC Everton ausgeliehen, hat sich aber prima entwickelt. Eine Weiterbeschäftigung zu erreichen, wird allerdings schwer.

08.01. - 11:40
Im Gespräch

Gewinnt Schalke das Tauziehen um Barça-Talent Todibo?

Bei Schalke 04 drückt der Schuh in der Innenverteidigung, nachdem sich die Genesung von Benjamin Stambouli verzögert. Nun kündigt sich ein Neuzugang an. Nach Informationen der "Bild" soll S04-Sportvorstand Jochen Schneider das Trainingslager der Knappen verlassen und nach Barcelona gereist sein, um Verhandlungen über eine Leihe von Jean-Clair Todibo aufzunehmen. Der erst kürzlich 20 Jahre jung gewordene Franzose gilt als großes Abwehrtalent und soll auch bei anderen Vereinen auf dem Zettel stehen. So sollen Milan, Monaco und Nizza ihr Interesse bekundet haben.