21:32 - 32. Spielminute

Tor 0:1
Mount
Rechtsschuss
Vorbereitung Jorginho
Chelsea

22:18 - 63. Spielminute

Gelbe Karte (FC Porto)
Mbemba
FC Porto

22:20 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Pulisic
für Werner
Chelsea

22:20 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Giroud
für Havertz
Chelsea

22:29 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (FC Porto)
Sergio Conceicao
FC Porto

22:34 - 79. Spielminute

Gelbe Karte (FC Porto)
Grujic
FC Porto

22:35 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Thiago Silva
für James
Chelsea

22:35 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Kanté
für Mount
Chelsea

22:38 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (FC Porto)
Fabio Vieira
für Marega
FC Porto

22:39 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (FC Porto)
Toni Martinez
für Otavio
FC Porto

22:38 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (FC Porto)
Francisco Conceicao
für Wilson Manafa
FC Porto

22:40 - 85. Spielminute

Tor 0:2
Chilwell
Rechtsschuss
Chelsea

22:47 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Emerson
für Kovacic
Chelsea

POR

CHE

0
:
2
85'
Chilwell Chilwell
Rechtsschuss
0
:
1
32'
Mount Mount
Rechtsschuss, Jorginho
90'
Durch das komfortable Ergebnis hat sich der FC Chelsea für das Rückspiel, das am kommenden Dienstag (21 Uhr, LIVE! bei kicker) ebenfalls in Sevilla stattfinden wird, in glänzende Ausgangslage gebracht.
90'
Der FC Chelsea hat das Viertelfinal-Hinspiel gegen Porto wenig überzeugend, aber sehr effizient mit 2:0 gewonnen. Die Portugiesen betrieben indes Chancenwucher.
Abpfiff
90' +3
Noch einmal Freistoß für Porto, doch Chelsea übersteht den Standard. Es kann sich nur noch um Sekunden handeln, während Rüdiger von Krämpfen geplagt wird.
90' +2
Emerson
Mateo Kovacic
Spielerwechsel (Chelsea)
Emerson kommt für Kovacic
90' +1
Drei Minuten werden nachgespielt.
90'
Porto wirkt ein wenig kopflos beim Versuch, hier zumindest noch einen Treffer zu erzielen. Die Zeit läuft den Portugiesen davon.
88'
Bringen die Blues das über die Zeit, dürften sie mit einem Bein im Halbfinale stehen.
85'
Ben Chilwell 0:2 Tor für Chelsea
Chilwell (Rechtsschuss)
Kurz darauf schlägt Chilwell zu! Der Linksvertediger spekuliert und schnappt Corona den Ball vom Fuß, ehe er Marchesin umkurvt und locker einschiebt.
84'
Pulisic! Der eingewechselte US-Amerikaner jagt das Leder aus vollem Lauf an die Latte und verpasst die Vorentscheidung.
83'
Toni Martinez
Otavio
Spielerwechsel (FC Porto)
Toni Martinez kommt für Otavio
83'
Fabio Vieira
Moussa Marega
Spielerwechsel (FC Porto)
Fabio Vieira kommt für Marega
83'
Francisco Conceicao
Wilson Manafa
Spielerwechsel (FC Porto)
Francisco Conceicao kommt für Wilson Manafa
Der Trainer Conceicao wechselt den Spieler Conceicao ein - seinen Sohn.
80'
Thiago Silva
Reece James
Spielerwechsel (Chelsea)
Thiago Silva kommt für James
80'
N’golo Kanté
Mason Mount
Spielerwechsel (Chelsea)
Kanté kommt für Mount
Tuchel wechselt doppelt und rührt ein wenig Beton an. Auch Mount, der zum Matchwinner werden könnte, hat Feierabend.
79'
Marko Grujic Gelbe Karte (FC Porto)
Grujic
79'
Insgesamt überzeugt der FC Chelsea heute überhaupt nicht. Die Führung ist durchaus schmeichelhaft, Porto vorm Tor aber auch einfach zu verschwenderisch.
76'
Von Pulisic und vor allem Giroud kommt seit ihrer Einwechslung erst wenig.
74'
Nach wie vor bleibt die Partie ziemlich ausgeglichen. Heißt: Weiterhin alles drin.
74'
Sergio Paulo Marceneiro Conceicao Gelbe Karte (FC Porto)
Sergio Conceicao
72'
Erneute portugiesische Reklamationen, aber auch in der Szene Azpilicueta gegen Marega bleibt Vincics Pfeife stumm. Da hebt der Porto-Stürmer zu leicht ab.
68'
Bei den "Hausherren" scheinen die Kräfte allmählich ein wenig nachzulassen. Kein Wunder bei ihrer aufwendigen Spielweise.
65'
Nach robustem Zweikampf von James gegen Zaidu fordert Porto Elfmeter, den es aber zurecht nicht gibt.
65'
Olivier Giroud
Kai Havertz
Spielerwechsel (Chelsea)
Giroud kommt für Havertz
Tuchel wechselt doppelt und nimmt seine beiden deutschen Angreifer runter. Weder Werner noch Havertz konnten heute wirklich überzeugen.
65'
Christian Pulisic
Timo Werner
Spielerwechsel (Chelsea)
Pulisic kommt für Werner
63'
Chelsea ist jetzt am Drücker. Der aufgerückte Azpilicueta köpft eine Freistoßflanke aus wenigen Metern am kurzen Eck vorbei.
63'
Chancel Mbemba Gelbe Karte (FC Porto)
Mbemba
Mbemba wird für sein Einsteigen gegen Chilwell verwarnt.
60'
Beinahe die deutsche Dreifach-Produktion! Marchesin hat mit Rüdigers Fernschuss große Probleme, Werner legt den zweiten Ball quer zu Havertz, der ihn knapp vorbeigrätscht. Werner hatte allerdings im Abseits gestanden, ein Treffer hätte nicht gezählt.
57'
Diaz! Der Angreifer verschafft sich am Strafraum clever den nötigen Raum und verfehlt das lange Eck per Flachschuss denkbar knapp.
56'
Nach einer Ecke ist der Ball im Chelsea-Tor, zuvor lagen allerdings Abseits und Foulspiel vor.
53'
Erneut gelingt es den Portugiesen recht schnell, das Londoner Übergewicht zu brechen und selbst wieder gut mitzumischen.
51'
Aber aufgepasst! Nach einem Steilpass lässt der Abseits reklamierende Rüdiger Marega entwischen, der aus spitzem Winkel an Mendy scheitert.
50'
Auch zu Beginn des zweiten Abschnitts haben die nominellen Gäste, jetzt aber in Führung liegend, viel Ballbesitz.
47'
Werner! Der Angreifer, ein wenig behindert von Havertz, köpft eine Flanke von Torschütze Mount knapp drüber.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Der FC Porto begegnete Chelsea in den ersten 45 Minuten auf Augenhöhe und hat ein klares Chancenplus, die Blues schlugen allerdings - durch Mount - mit ihrem ersten Torschuss zu.
Halbzeitpfiff
45' +1
Nächste Ecke, nächster Kopfball. Aber Grujic zielt genau auf Mendy.
45'
Der nächste Abschluss kommt von Uribe und wird geblockt. Port läuft noch mal an.
43'
Jetzt muss Mendy eingreifen: Pepe köpft nach einem Eckstoß wuchtig aufs kurze Eck, allerdings nicht platziert genug.
42'
Die "Hausherren" melden sich nach einem Standard zurück: Azpilicueta blockt gegen Coronas ansatzlosen Schuss.
39'
Vom Spielverlauf ist das natürlich bitter für Porto, das nun ein wenig aus dem Konzept gebracht wirkt - während Chelsea stärker wird.
35'
Mit dem ersten Torschuss schlägt die Elf von Thomas Tuchel in Sevilla eiskalt zu.
32'
Mason Mount 0:1 Tor für Chelsea
Mount (Rechtsschuss, Jorginho)
Der Bann ist gebrochen! Erst seit wenigen Minuten setzt sich Chelsea mal am gegnerischen Strafraum fest, dann dreht sich der scharf angespielte Mount brillant mit dem Ball um Zaidu herum und trifft trocken ins lange Eck. Starkes Tor.
31'
Gegen den Ball sind die Drachen im 5-4-1 nur schwer zu überspielen.
27'
Zwei gute Chancen für Porto, noch keine für Chelsea. Der vermeintliche Außenseiter ist tatsächlich besser.
25'
Mbemba klärt eine Hereingabe vor Mittelstürmer Havertz, der noch wenig Bindung zum Spiel hat.
24'
Mehr Action vor Mendy als vor Marchesin: Erst wird nach einer Ecke Pepe gefährlich, Otavio zieht die nächste direkt aufs Tor. Mendy hat Probleme, aus wenigen Metern jagt Zaidu das Leder über den Querbalken!
22'
Porto ist ein energischer Gegner, der Chelsea noch nicht nach Wunsch zur Entfaltung kommen lässt. Ziemlich ausgeglichen bisher.
19'
Da nützen auch etwa 70 Prozent Ballbesitz nichts: Tuchel blickt sehr unzufrieden drein.
16'
Chilwell kommt im Konter mal bis vorne durch und zum Flanken, Marchesin pflückt die Kugel aber vor James weg.
15'
Die Portugiesen agieren wieder forscher und haben momentan ein wenig Oberwasser, während Chelsea noch gar nicht gefährlich wurde.
12'
Porto klopft an! Diaz' Flachschuss aus der Drehung wird zunächst geblockt, Uribes Versuch von der Strafraumkante senkt sich Sekunden später noch gefährlich aufs Tordach.
11'
Corona kommt in Chelseas Strafraum gegen Azpilicueta zum Flanken, doch Mendy fängt die Hereingabe ab.
9'
Porto verhunzt eine brauchbare Freistoßsituation, aber auch der Konter der nominellen Gäste hat keinen Ertrag.
6'
Durch ihre Ballsicherheit und Spielstärke werden die Blues im 3-4-3 gerade immer dominanter.
3'
Außenristpass von Rüdiger auf Werner - zu steil.
2'
Chelsea hat wenig überraschend erst einmal den Ball, aber wie schon gegen Juve presst Porto früh und hoch.
Anpfiff
20:51 Uhr
Schiedsrichter der Partie ist der Slowene Slavko Vincic.
20:39 Uhr
Letztmals ins Halbfinale der Champions League schaffte es Porto beim Titelgewinn 2004. Chelsea gelang dies zuletzt 2014.
20:27 Uhr
In der K.-o.-Runde der Champions League trafen beide Klubs erst einmal aufeinander: Im Achtelfinale 2007 setzte sich der FC Chelsea durch (1:1, 2:1).
20:22 Uhr
Tuchel bringt neben dem in der Dreierkette gesetzten Antonio Rüdiger auch die deutschen Angreifer Kai Havertz und Timo Werner von Beginn an.
20:16 Uhr
Mit Sergio Oliveira und Mehdi Taremi fehlen den Hausherren heute zwei wichtige Offensivspieler gesperrt. Als Kapitän und Abwehrchef führt der gegen Juve überragende Pepe (inzwischen 38) den FC Porto aufs Feld.
20:13 Uhr
Aber auch die Blues sind verwundbar: Nachdem Chelsea im März kein einziges Gegentor hinnehmen musste, setzte es am Wochenende - in Unterzahl - ein 2:5 gegen West Brom. Die erste Niederlage unter Thomas Tuchel.
20:04 Uhr
Die Blues haben sich im Achtelfinale ziemlich souverän gegen La-Liga-Tabellenführer Atletico Madrid durchgesetzt (1:0, 2:0).
20:00 Uhr
Porto durfte sich nach dem Heimsieg gegen Turin (2:1) auch bei der Auswärtstorregel bedanken (2:3 n.V. beim Rückspiel bei Juventus). Eine Runde später beginnen die Drachen erneut als Heimteam, allerdings nicht im Dragao, sondern im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan in Sevilla. Aufgrund von Corona-Regularien steigt diese Partie - wie auch das Rückspiel - im spanischen Andalusien.
19:55 Uhr
Gelingt dem FC Porto die nächste Überraschung? Der portugiesische Meister, der im Achtelfinale Juventus eliminiert hat, empfängt im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League den FC Chelsea.

Statistiken

12
Torschüsse
6
343
gespielte Pässe
539
72
Fehlpässe
79
79%
Passquote
85%
40%
Ballbesitz
60%
Alle Spieldaten