FC Ingolstadt 04 Transferticker

14.08. - 10:08
Bestätigt

Schanzer verpflichten Torhüter Jendrusch

Jendrusch, Robert

Der FC Ingolstadt hat Torhüter Robert Jendrusch verpflichtet. Der 24-Jährige kommt ablösefrei, da sein Vertrag bei Erzgebirge Aue ausgelaufen war. In der Saison 2019/20 kam Jendrusch in vier Zweitliga-Spielen für die Veilchen zum Einsatz (kicker-Notenschnitt 3,62). In Ingolstadt ergibt sich nun ein Konkurrenzkampf mit Fabijan Buntic.

01.08. - 10:26
Bestätigt

Knaller wechselt zu Bierofka

Knaller, Marco

Marco Knaller (33) hat den FC Ingolstadt nach drei Jahren verlassen. Den Österreicher zieht in sein Heimatland zum Zweitligisten Wacker Innsbruck, der unter dem neuen Trainer Daniel Bierofka den nächsten Aufstiegsversuch unternimmt. Knaller war 2017 vom SV Sandhausen gekommen, aber nur die Nummer 2. In Innsbruck erhielt er ein Arbeitspapier bis 2022, eine Ablöse nannten die Klubs nicht. Knaller stand beim FCI noch bis 2021 unter Vertrag.

30.07. - 16:58
Bestätigt

Großaspach holt Pintidis aus Ingolstadt

Pintidis, Georgios

Georgios Pintidis läuft künftig in der Regionalliga Südwest für Sonnenhof Großaspach auf. Zuletzt lief der Mittelfeldspieler für den FC Ingolstadt auf, kam in der abgelaufenen Drittliga-Saison für die Schanzer aber nur auf drei Einsätze und stand seit Anfang August 2019 nicht mehr auf dem Feld. Bei den Schwaben hat Pintidis nun einen Vertrag bis 2022 unterschrieben.

24.07. - 16:16
Bestätigt

Diawusie unterschreibt in Dresden

Diawusie, Agyemang

Dynamo Dresden hat Agyemang Diawusie vom FC Ingolstadt verpflichtet. Der 22-Jährige unterschreibt einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2022 mit einer Option auf Verlängerung. Im vergangenen Sommer wechselte der Mittelfeldmann von Wiesbaden nach Ingolstadt und lief für die Schanzer zehnmal in der 3. Liga auf.

24.07. - 10:43
In Verhandlung

Wechselt auch Diawusie nach Dresden?

Diawusie, Agyemang

Dynamo Dresden hat in diesem Transfer-Sommer schon ordentlich zugeschlagen, hält aber weiter intensiv die Augen offen: Nach Informationen des "Donaukurier" haben die Sachsen Interesse an Ingolstadts Rechtsaußen Agyemang Diawusie. Der Marktwert von Diawusie, der bei den Schanzern noch einen Vertrag bis 2021 besitzt, soll bei 275.000 Euro liegen.

23.07. - 10:17
Bestätigt

Paderborn holt Thalhammer aus Ingolstadt

Thalhammer, Maximilian

Der SC Paderborn 07 hat Maximilian Thalhammer vom FC Ingolstadt 04 verpflichtet und ihn mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Bei den Ostwestfalen wird der 23-jährige Mittelfeldspieler mit der Rückennummer 23 auflaufen.

22.07. - 11:57
Bestätigt

Ingolstadt-Eigengewächs Weiß wechselt in die Regionalliga

Weiß, Gabriel

Gabriel Weiß (21) verlässt nach neun Jahren den FC Ingolstadt. Das Rechtsverteidiger-Eigengewächs, das seit einem Jahr zum FCI-Profikader gehörte und im Landespokal zwei Pflichtspieleinsätze verzeichnete, wechselt zwei Jahre vor Ablauf seines Vertrags zum Regionalligisten FC Gießen. Dort unterschrieb er für ein Jahr.

13.07. - 12:16
Im Gespräch

Regensburg will Thalhammer - auch Augsburg interessiert?

Thalhammer, Maximilian

Auf der Suche nach einem Ersatz für Andreas Geipl, den es nach Heidenheim zieht, ist Jahn Regensburg an einem alten Bekannten interessiert: Maximilian Thalhammer spielte in der Saison 2018/19 auf Leihbasis bei den Oberpfälzern und könnte die Lücke im zentralen Mittelfeld schließen. Doch neben Regensburg sollen auch andere Zweitligisten und der FC Augsburg auf den 23-Jährigen aufmerksam geworden sein, der mit Ingolstadt die Rückkehr in die 2. Liga verpasste.

11.03. - 10:03
Unbekannt

Ingolstadt holt Oral auf die Trainerbank zurück

Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga hatte Tomas Oral im Sommer den FC Ingolstadt verlassen, um den Weg nach der gescheiterten Rettung über die Relegation (2:1 und 2:3 gegen Wehen Wiesbaden) freizumachen. Jetzt ist der 46-Jährige wieder zurück beim FCI und geht nun in seine dritte Amtszeit bei den Schanzern. "Wer Tomas Oral kennt, weiß, wie sehr er eine Mannschaft emotionalisieren und in ihr ein Feuer entfachen kann", begründete Direktor Sport Michael Henke die Rückholaktion.

09.03. - 11:21
Unbekannt

Nach fünf sieglosen Spielen: Ingolstadt feuert Saibene

Saibene, Jeff

Der FC Ingolstadt hat sich von Trainer Jeff Saibene getrennt. Dies teilten die Schanzer am Montagvormittag mit. Einen Nachfolger hat der FCI noch nicht benannt. Ingolstadt wartet seit fünf Partien auf einen dreifachen Punktgewinn und rutschte dadurch in der Tabelle von Rang zwei auf Rang fünf ab.