EA SPORTS FC 24

FC 24: Bundesliga-POTM - Wandelt Undav auf Wirtz' Spuren?

Bayerns Kane erstmals nicht nominiert

FC 24: Spieler des Monats - Wandelt Undav auf Wirtz' POTM-Spuren?

Wird Deniz Undav zum zweiten Mal Bundesliga-POTM?

Wird Deniz Undav zum zweiten Mal Bundesliga-POTM? kicker eSport/EA SPORTS/IMAGO/Sportfoto Rudel

Alle fünf Auszeichnungen zum Player of the Month (POTM) der laufenden Saison gingen entweder an Leverkusener oder Stuttgarter - im Wechselspiel. Boniface, Guirassy, Wirtz, Undav, Wirtz heißen die bisherigen Spieler des Monats der Bundesliga. Diesem Muster zufolge wäre für Januar wieder ein VfB-Profi an der Reihe. Einzig nominierter Spieler der Schwaben ist Deniz Undav, der damit aus der Stuttgart-Leverkusen-Rochade eine Undav-Wirtz-Rochade machen könnte. 

Drei Treffer erzielte der Angreifer in drei Bundesliga-Partien des Vormonats - alle gegen RB Leipzig (5:2). Übertroffen wird Undav hinsichtlich der Torausbeute von Niclas Füllkrug: Der Dortmunder überwand die gegnerischen Keeper im Januar gar vier Mal. Alejandro Grimaldo von Bayer Leverkusen bereitete drei Treffer vor. Teamkollege Piero Hincapie traf über starke Defensivarbeit hinaus zum 3:2-Siegtreffer der Werkself in der Nachspielzeit gegen Leipzig. 

Ebenfalls für die POTM-Wahl nominiert sind Niels Nkounkou (ein Tor, eine Vorlage) von Eintracht Frankfurt und Jamal Musiala (zwei Tore) vom FC Bayern München. Erstmals in FC 24 nicht dabei ist Musialas Mannschaftskamerad Harry Kane. Der Engländer war für alle fünf vorherigen Monate zum Voting freigegeben gewesen - und hatte stets das Nachsehen. Zwei Treffer im Januar genügten EA und DFL nicht, ihm eine weitere Chance zu verschaffen.

FUT-Schuss über der 90er-Marke?

Klarer Favorit auf eine zweite POTM-Karte für FUT ist Undav zwar nicht. Sein erstes Spezialobjekt dieser Art dürfte ihn für die Wähler jedoch attraktiver machen. Ausgehend davon würde ein weiteres Inform-Item mit 87 Punkten als Overall-Rating daherkommen. Der Abschluss dürfte im unteren 90er-Segment landen, das Dribbling könnte nah an die 90er-Marke heransteigen. Aus FUT-Sicht wären aber auch die schnellen Musiala, Grimaldo oder Nkounkou interessante Optionen. 

Eher als Außenseiter gelten hingegen wohl Füllkrug und Hincapie. Obwohl gerade Letzterer in seiner TOTW-Version ebenfalls über ordentliche 86 Tempo-Zähler verfügt. Defensivspieler haben es in derlei Abstimmungen allerdings traditionell schwerer. Der Januar-POTM der Bundesliga kann wie gewohnt auf der dafür vorgesehenen EA-Unterseite gewählt werden. 

nas

Neue Bayern-Stars und BVB-Rückkehrer: So stark sind die Wintertransfers in FC 24