FAQ

FAQ - Häufig gestellte Fragen

kicker-Managerspiel Interactive

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Systemvoraussetzungen

Das Spiel lädt nicht und/oder ich bekomme eine Fehlermeldung.
Um das Managerspiel zu starten, brauchst du einen gültigen kicker-Account und musst auf kicker.de oder in der kicker-App angemeldet sein. Systemvoraussetzung ist ein aktueller Browser, wie z. B. Google Chrome oder Mozilla Firefox. Mit veralteten Browsern wie z. B. dem Internet Explorer kann es Probleme geben und das Spiel wird nicht geladen. Bitte prüfe daher, ob für deinen Browser eine Aktualisierung vorliegt. Auch Browser-Erweiterungen, Netzwerkrichtlinien (z. B. in Firmennetzwerken) oder Virenscanner können das Laden des Spiels verhindern. Bitte teste in solchen Fällen einen anderen Browser, ein anderes Endgerät und/oder ein anderes Netzwerk. Bei der Nutzung über die kicker-App ist ebenfalls wichtig, dass diese auf dem neusten Stand ist. Prüfe bitte, ob ein Update im App Store vorliegt. Notwendig ist als Betriebssystem zudem mindestens iOS 13 oder Android 9.

Allgemeine Fragen

Kann ich mit mehreren Mannschaften am Spiel teilnehmen?
Nein, jeder User darf nur mit einer Mannschaft pro Wettbewerb (Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga) am Spiel teilnehmen.

Bis wann muss ich mein Team aufgestellt haben, um am 1. Spieltag in die Wertung einzugehen?
Das Transferfenster vor Saisonbeginn schließt ligenabhängig mit der geplanten Anstoßzeit des jeweiligen Eröffnungsspiels. Bis dahin kannst du deine Mannschaft für den 1. Spieltag ins Rennen schicken. Bis zu diesem Zeitpunkt können die bereits ausgewählten Kader auch beliebig oft editiert werden.

So funktioniert das Managerspiel Interactive in der App

Ich habe den ersten Spieltag verpasst. Kann ich trotzdem noch am Spiel teilnehmen?
Du kannst auch nach dem Saisonstart einsteigen und eine Mannschaft aufstellen. Das Team geht dann logischerweise erst ab dem darauf folgenden Spieltag in die Wertung mit ein.

Fragen zum eigenen Team

Wie viele Spieler muss ich in meinen Kader holen?
Du musst einen Kader mit 22 Spielern zusammenstellen. Unvollständige Kader nehmen nicht an der Auswertung teil.

Wie sind die taktischen Positionen in einem Kader verteilt?
Die vier taktischen Positionen müssen wie folgt belegt sein: 3 Torhüter, 6 Abwehrspieler, 8 Mittelfeldspieler und 5 Stürmer.

Welche taktischen Formationen habe ich bei der Aufstellung zur Auswahl?
Du kannst - musst aber nicht - vor jedem Spieltag dein Team taktisch umstellen. Dabei hast du die Wahl zwischen fünf verschiedenen taktischen Marschrouten (3-5-2, 4-5-1, 4-4-2, 4-3-3, 3-4-3).

Wann muss mein Team für die jeweiligen Spieltage stehen?
Seit der Saison 2021/22 kannst du deine Aufstellung auch im Laufe des Spieltags verändern. Spieler, deren Spiele noch nicht begonnen haben, können noch ein- oder ausgewechselt werden, auch die Formation kann noch angepasst werden, sofern genügend Optionen zur Verfügung stehen.

Wie viele Spieler einer Mannschaft darf ich maximal in meinen Kader holen?
Seit der Saison 2021/22 kannst du so viele Spieler eines Vereins wie du möchtest in deinen Kader holen. Das Limit wurde abgeschafft.

Was passiert, wenn ein Spieler meines Kaders den Verein wechselt?
Wenn ein Spieler im Kader eines Users den Verein wechselt, wird er durch ein entsprechendes Symbol markiert. Verlässt der Spieler die Liga, kann er für den User keine Punkte mehr erzielen. Wechselt er zu einem Verein in der gleichen Liga, kann der User weiterhin Punkte mit dem Spieler sammeln.

Kann ich meinen Kader im Laufe der Saison verändern?
Der zu Saisonbeginn nominierte Kader bleibt zunächst für die komplette Vorrunde bestehen. Im Wintertransferfenster hast du noch die Möglichkeit, den Kader durch vier Transfers (Position beliebig) zu verändern.

Wann öffnet und schließt das Wintertransferfenster?
Das Wintertransferfenster öffnet sich nach der Auswertung des letzten Vorrundenspieltags und schließt mit dem Anpfiff des ersten Spiels nach der Winterpause.

Wie verfahre ich mit einem Spieler, der die Liga verlassen hat (rotes Pfeil-Icon)?
Du kannst den Spieler weiterhin im Kader behalten, du kannst ihn natürlich aber auch im Wintertransferfenster verkaufen. In dem Fall verschwindet er nach dem Verkauf aus der Spielerliste, dann aber über die Transferübersicht zurückgekauft werden.

Wie kann ich den Verkauf eines Spielers rückgängig machen, der nicht mehr in der Spielerliste zu finden ist?
Du klickst oben auf die Übersicht deiner Wintertransfers, also dort, wo steht: "Wintertransfers X/4". Dort kannst du den Spieler per Klick auf den Namen und dann auf "Kaufen" zurück ins Team holen.

Fragen zu den Wertungen

Wie setzen sich meine Punkte zusammen?
Die Spieler erhalten für die kicker-Note, erzielte Tore, Zu-null-Spiele, Platzverweise, Torvorlagen, Einsätze von Beginn an, Einwechslungen und für die Ernennung zum Spieler des Spiels entsprechende Punkte. Die genauen Bewertungsgrundlagen findest du in den Spielregeln.

Wann erfahre ich meinen Punktestand nach den jeweiligen Spieltagen?
Die Auswertung findet am Vormittag nach dem letzten Spiel des Spieltags statt, sobald die Noten digital veröffentlicht werden. Üblicherweise also am Montag bzw. in der 3. Liga am Dienstag, bei Englischen Wochen am Donnerstag. Der Punktestand wird auf kicker.de und in der kicker-App veröffentlicht. Abgesagte, verschobene und abgebrochene Spiele werden einzeln nachgewertet, für Spieler der betroffenen Mannschaften werden die Punkte entsprechend später berechnet und dem ursprünglichen Spieltag zugeordnet. Bei der Vergabe um den Spieltagssieg werden diese nachgeholten Spiele allerdings nicht berücksichtigt.

Kommen alle 22 Spieler meines Kaders in die jeweiligen Wertungen?
Nein, es werden nur die elf Spieler bewertet, die aufgestellt wurden. Für Spieler auf der Ersatzbank kannst du keine Punkte sammeln, auch wenn diese gespielt haben.

Einer meiner Spieler aus der Startaufstellung kam an einem Spieltag nicht zum Einsatz. Rückt automatisch ein Reservist nach?
Falls ein Spieler nicht zum Einsatz kommt, rückt kein Akteur von der Reservebank nach. Der jeweilige Spieler erhält somit null Punkte.

Fragen zur Ligenorganisation

Wie viele User können in einer Managerliga mitspielen?
Jede Managerliga kann aus maximal 500 Mitgliedern bestehen.

Kann ich mit meiner Mannschaft bei mehreren Managerligen teilnehmen?
Du kannst mit deiner Mannschaft in maximal 10 Ligen mitspielen.

Wie gründe ich eine Managerliga?
Auf dem Navigationspunkt "Ligen" findest du ein + zum Anlegen einer neuen Liga. Der Liganame muss zwischen drei und 23 Zeichen lang sein und darf keine Sonderzeichen enthalten.

Wie kann ich Mitglieder zu der Managerliga einladen?
Als Administrator einer Liga kannst du einen Link generieren, den du deinen Freunden schicken kannst und über den sie deiner Liga beitreten können. Du kannst den Link auch in eine Gruppe posten (z.B. per Messenger oder Facebook), musst ihn also nicht jedem einzeln schicken. Dieser Link ist 72 Stunden gültig, nach Ablauf der Zeit braucht man zum Beitreten einen neuen Link.

Wie kann ich mich für eine Managerliga bewerben?
Dies ist nicht mehr möglich. Interessenten müssen vom Administrator der Liga per Link eingeladen werden. Die Ligenzugehörigkeit der Vorsaison haben wir übernommen, d.h. jeder spielt in den gleichen Ligen weiter und braucht für diese Ligen nicht mehr hinzugefügt zu werden. Natürlich kann man in weitere Ligen eingeladen werden (maximal zehn Ligen) als auch Ligen verlassen (Button ganz unten).

Ich würde gerne ein Mitglied meiner Managerliga wieder entfernen. Wie geht das?
Als Administrator einer Liga kannst du ein Mitglied einfach entfernen, indem du auf seinen Namen klickst. Ohne gültigen Einladungslink kann er sich anschließend nicht wieder deiner Liga anschließen. Gegebenenfalls muss mit dem Entfernen so lange gewartet werden, bis der aktuelle Einladungslink abgelaufen ist (maximal 72 Stunden), damit das entfernte Mitglied nicht wieder beitreten kann.

Kann ich ein anderes Ligenmitglied zum Administrator machen?
Ja. Die Option findest du ebenfalls, wenn du auf den entsprechenden User klickst. Es können mehrere Mitglieder gleichberechtigte Administratoren sein.

Kann ich eine Liga verlassen?
Ja, ganz unten unter der Mitgliederliste. Wenn du Administrator bist, solltest du vorher mindestens ein anderes Mitglied zum Administrator machen, sonst weist unser System einem anderen User entsprechende Rechte zu.

Kann ich meine Liga umbenennen oder löschen?
Der Administrator kann den Liganamen über das Stift-Symbol daneben ändern. Eine Option, die komplette Liga mit einem Klick zu löschen, bauen wir noch ein. Bis dahin müssen Administratoren erst alle Mitglieder einzeln entfernen und anschließend selbst die Liga verlassen, damit diese gelöscht wird. Verlässt der Administrator die Liga, ohne vorher alle Mitglieder entfernt zu haben, wird diese nicht gelöscht (s.o.).

Noch weitere Fragen?

Falls deine Fragen hier oder in den Tutorials nicht beantwortet werden konnten, melde dich doch einfach bei uns. Wir stehen dir per E-Mail an community@kicker.de gerne zur Verfügung. Bitte hab jedoch Verständnis, dass uns insbesondere vor Saisonstart viele Nachrichten erreichen und eine Antwort ein paar Tage dauern kann.

So funktioniert das Managerspiel Interactive im Web