FIFA

Fabio 'H96_Fabio' Immerthal verlässt Hannover 96

Zukünftiger Weg noch unklar

Fabio 'H96_Fabio' Immerthal verlässt Hannover 96

Nächstes Jahr nicht mehr für Hannover 96 am Controller.

Nächstes Jahr nicht mehr für Hannover 96 am Controller. IMAGO/Beautiful Sports

Immerthals Vertrag läuft zum Saisonende bei Hannover 96 aus und wird nicht verlängert. Auf Twitter schrieb er: "Ich danke dem gesamten Team von Hannover 96 für die schöne Zeit und das Vertrauen, welches mir entgegengebracht wurde."

Transfermarkt der FIFA-Profis

Bei den 96ern ist er seit Oktober 2021 unter Vertrag, spielte in der Virtual Bundesliga für die Niedersachsen. Dort belegten sie nach der Saison Platz sechs und qualifizierten sich für die Play-offs. Ins Grand-Final eingezogen, unterlag Immerthal dem späteren Drittplatzierten Levy Finn 'levyfinn' Rieck.

Auf Twitter bedankte sich der Klub ebenfalls für 'H96_Fabio's Einsatz und wünschte ihm alles Gute für die Zukunft. Wo er diese verbringen wird, gab der Spieler noch nicht bekannt. Zusätzlich zu seinem Kontrakt bei Hannover ist er für SP9 Esports, dem Team von Schalke-Profi Sebastian Polter, aktiv.  

Sven Grunwald

VBLCC 22 Finale 2

VBL CC: Die Highlights des Finals

alle Videos in der Übersicht