Zwischenrunde der Europa League

Auslosungsticker

Neu laden
13:29

Das war es für heute aus Nyon, Pedro Pinto wünscht von Seiten der UEFA Frohe Weihnachten, Merry Christmas und Feliz Navidad.

13:27
VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg bekommt es mit Malmö FF zu tun und ist damit Favorit.

13:26
RB Salzburg

Frankfurt gegen Salzburg, das gab es einst im UEFA-Cup. Hinteregger trifft auf seine Landsleute.

13:25
Eintracht Frankfurt

Die Eintracht wurde gezogen ...

13:23
Linzer ASK

Die Linzer von Valerien Ismael blicken auf eine starke Gruppenphase zurück.

13:23

Arsenal in Piräus, Alkmaar gegen den LASK.

13:21
FC Sevilla

EL-Rekordsieger FC Sevilla reist ins rumänische Cluj.

13:20
FC Basel

... spielt gegen den Schweizer Tabellenzweiten FC Basel.

13:20
APOEL Nikosia

APOEL Nikosia, kürzlich noch von Thomas Doll trainiert, ...

13:18
Bayer 04 Leverkusen

Prominenter Kontrahent - der frühere CL-Sieger FC Porto misst sich mit der Werkself!

13:17
Bayer 04 Leverkusen

Jetzt ist Bayer 04 dran ...

13:16
Istanbul Basaksehir FK

Gladbachs Schicksal - Basaksehir bekommt es mit Sporting zu tun.

13:14
Espanyol Barcelona

... und trifft auf Spaniens Schlusslicht Espanyol.

13:13
Wolverhampton Wanderers

Wolverhampton macht den Anfang ...

13:11

32 Kugeln sind in den Schalen platziert, aufgeteilt gesetzte und ungesetzte Klubs.

13:09

Michael Heselschwerdt, Josephine Henning und Frederic Kanouté begleiten mit Giorgio Marchetti durch die Auslosung in Nyon.

12:30

In einer halben Stunde wird es dann für Frankfurt, Wolfsburg und Leverkusen ernst...

12:26

In der Champions League stehen die Achtelfinal-Gegner der deutschen Teams fest - und die Paarungen haben es in sich: Dortmund trifft auf PSG mit Ex-Coach Thomas Tuchel, Bayern feiert ein Wiedersehen mit Chelsea und Leipzig bekommt es mit Vorjahres-Finalist Tottenham zu tun.

11:32
Sporting Braga

Bereits jetzt steht fest, dass eine Partie in den Rückspielen bereits am Mittwoch, den 26. Februar 2020 stattfinden wird. Wegen der räumlichen Nähe zwischen Porto und Braga muss Sporting Braga sein Match bereits einen Tag eher austragen.

11:30

Ausgespielt wird die Zwischenrunde im kommenden Jahr am 20. und 27. Februar. Die gesetzten Teams aus Topf eins genießen im Rückspiel Heimrecht.

11:25

Neben Duellen zwischen Gruppengegnern sind in der Zwischenrunde auch Vergleiche zwischen zwei Klubs aus einem Land nicht möglich. Dies betrifft Vereine aus England, Italien, Portugal, Spanien, Belgien, Schottland und den Niederlanden.

11:13
Bayer 04 Leverkusen

Bayer Leverkusen stieg als Dritter der Gruppe D aus der Champions League in die Europa League ab. Da die Werkself aber nicht zu den vier besten "Absteigern" gehört, landete sie in Topf zwei.

11:10
VfL Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg wurde in der Gruppe I Zweiter hinter KAA Gent. Die Niedersachsen landen deshalb in Topf zwei der ungesetzten Teams. Auf die Belgier können sie in der Zwischenrunde aber nicht erneut treffen, denn Duelle zwischen Gruppengegnern sind nicht erlaubt.

11:00
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt kam in der Gruppe F hinter dem FC Arsenal als Zweiter ins Ziel. Und wird deshalb in den zweiten Topf der ungesetzten Vereine eingeordnet.

10:55

Ab 13 Uhr wird es spannend für die deutschen Vertreter in der Europa League. In Nyon werden die Paarungen der Zwischenrunde gelost.

Termine 2019/20

DatumRunde
19.09.2019Gruppenphase, 1. Spieltag
03.10.2019Gruppenphase, 2. Spieltag
24.10.2019Gruppenphase, 3. Spieltag
06.11. - 07.11.2019Gruppenphase, 4. Spieltag
28.11.2019Gruppenphase, 5. Spieltag
12.12.2019Gruppenphase, 6. Spieltag
20.02. - 27.02.2020Zwischenrunde
12.03. - 19.03.2020Achtelfinale
09.04. - 16.04.2020Viertelfinale
30.04. - 07.05.2020Halbfinale
27.05.2020Finale in Danzig