Erzgebirge Aue Transferticker

23.01. - 09:56
Im Gespräch

Aue erteilt Wydra die Freigabe

Aues Defensiv-Allrounder Dominik Wydra steht unmittelbar vor einem Wechsel. "Er hat von uns die Freigabe erteilt bekommen", berichtet FCE-Präsident Helge Leonhardt und erklärt den Grund dafür: "Für ihn wäre ein Wechsel ratsam, um die nötige Spielpraxis zu bekommen. Er bekommt von uns keine Steine in den Weg gelegt." Der 25-jährige Österreicher kam in der laufenden Saison in vier Zweitliga-Spielen zum Einsatz. Denkbar ist ein Leihgeschäft. Interessenten scheint es schon zu geben. Eine Spur führt zum FC Hansa Rostock in die 3. Liga. Dort spielen mit Julian Riedel und Miornes Pepic bereits zwei Ex-Veilchen.

12.01. - 14:16
Bestätigt

Aue leiht Abwehrspieler Rasmussen aus

Erzgebirge Aue hat auf die Verletzungsprobleme in der Abwehr reagiert und sich mit Jacob Rasmussen verstärkt. Der Däne kommt auf Leihbasis vom italienischen Erstligisten AC Florenz und bleibt bis zum Saisonende bei den Sachsen. Eine Kaufoption gibt es nicht. Rasmussen ist am Sonntagnachmittag in Sevilla gelandet, wo der Zweitligist momentan im Trainingslager ist und hat den Vertrag unterzeichnet.

08.01. - 15:36
Bestätigt

Kaiserslautern verpflichtet Aues Ciftci

Der 1. FC Kaiserslautern hat Hikmet Ciftci fest verpflichtet. Der variable Mittelfeldmann kommt vom FC Erzgebirge Aue, dort war ihm in der Hinrunde nur die Reservistenrolle geblieben. Nur einmal lief der 2019 vom 1. FC Köln II zu den Veilchen gekommene türkische Juniorennationalspieler in der 2. Bundesliga auf. Beim FCK trifft der 21-Jährige jetzt auf seinen ehemaligen Trainer Boris Schommers. Sein neuer Vertrag läuft bis 2022.

02.01. - 16:04
kein Thema

Aue: Sessa will einen zweiten Anlauf unternehmen

Nach langem Zögern wechselte Nicolas Sessa im vergangenen Sommer von Drittliga-Absteiger VfR Aalen zu Erzgebirge Aue in die 2. Liga. Doch dort kam der 23-Jährige bislang nur einmal zum Zuge und absolvierte am 15. Spieltag einen Kurzeinsatz. Zuletzt wurde der 23-jährige Spielgestalter schon als ein möglicher Kandidat für eine Ausleihe gehandelt - doch Sessa will in Aue einen zweiten Anlauf unternehmen und sich durchbeißen.

02.01. - 16:01
Im Gespräch

Wird Kusic ausgeliehen?

Beim FC Erzgebirge Aue kam Filip Kusic in dieser Saison nur fünfmal zum Einsatz. Im Winter könnte der Verteidiger den Klub verlassen. "Wir bemühen uns, zwei bis drei Spieler auf Leihbasis abzugeben", sagt Präsident Helge Leonhardt. Zu diesem Kreis soll auch Kusic zählen.

02.01. - 15:58
Im Gespräch

Ciftci ist ein Streichkandidat

Hikmet Ciftci kam im vergangenen Sommer von der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln zu Erzgebirge Aue. Doch der Wunschspieler von Ex-Trainer Daniel Meyer lief nur einmal in der 2. Liga auf. Nun könnte der 21-jährige Mittelfeldmann den Verein auf Leihbasis wieder verlassen.

20.12.19 - 10:07
Vertragsverlängerung

Hochscheidt verlängert bis 2023

Erzgebirge Aue hat den Vertrag mit Jan Hochscheidt vorzeitig um zwei Jahre bis 2023 verlängert. Der 32-jährige Mittelfeldspieler trägt seit der vergangenen Saison wieder das Aue-Trikot, nachdem er schon von 2008 bis 2013 bei Erzgebirge unter Vertrag gestanden hatte. Zwischendurch lief er für Eintracht Braunschweig auf.

28.11.19 - 11:20
Vertragsverlängerung

Zulechner bleibt bis 2023

Philipp Zulechner hat seinen Vertrag in Aue bis 2023 verlängert. Der Stürmer schloss sich im Januar dieses Jahres den Erzgebirglern an und absolvierte für den Zweitligisten bisher 20 Ligaspiele (vier Tore). In dieser Saison kam der Angreifer 13-mal zum Einsatz, wartet aber noch auf seinen ersten Scorerpunkt.

14.11.19 - 10:32
Im Gespräch

Aue zieht wohl die Kaufoption bei Mihojevic

Im Sommer wechselte Marko Mihojevic zunächst auf Leihbasis von PAOK Saloniki aus Griechenland zum FC Erzgebirge Aue. Dort etablierte sich der 23-jährige Bosnier sofort zum Leistungsträger und bildete zusammen mit Nebenmann Sören Gonther ein zuverlässiges Innenverteidiger-Tandem. Mihojevic verpasste bislang keine einzige Spielminute und kommt in allen 13 Zweitliga-Einsätzen auf ein Tor und einen kicker-Notenschnitt von 3,04. Es ist davon auszugehen, dass die Veilchen die vertraglich verankerte Kaufoption im Sommer ziehen und 1,88-Meter-Mann fest verpflichten.

07.11.19 - 10:06
Vertragsverlängerung

Aue verlängert vorzeitig mit Baumgart

Der FC Erzgebirge Aue hat den ursprünglich bis 2021 laufenden Vertrag mit Flügelspieler Tom Baumgart vorzeitig bis 2023 verlängert. Der 21-Jährige ist seit Sommer 2018 bei den Veilchen. In der laufenden Saison kam er in allen zwölf Ligaspielen zum Einsatz (zwei Tore, zwei Assists, kicker-Notenschnitt 3,65).