Bundesliga

Erster Neuzugang für die Saison 2017/18: Eintracht Frankfurt angelt sich Sebastien Haller vom FC Utrecht

Angreifer unterschreibt als "absoluter Wunschspieler" bis 2021

Erster Zugang: Frankfurt angelt sich Haller

Trägt künftig nicht mehr das Utrechter, sondern das Frankfurter Trikot: Sebastien Haller.

Trägt künftig nicht mehr das Utrechter, sondern das Frankfurter Trikot: Sebastien Haller. imago

Fredi Bobic hatte schon lange ein Auge auf Sebastien Haller geworfen. Die Eintracht beobachtete ihn bereits die gesamte Saison lang - und realisierte nun den Transfer. "Wir wollten uns in der Offensive verstärken und die Qualität weiter erhöhen," erklärte Bobic, "wir sind sicher, dass er sich exzellent in die Mannschaft einfügen und uns große Freude bereiten wird."

Haller ist 1,90 Meter groß, 22 Jahre alt, Rechtsfuß und Angreifer. Er sieht die Bundesliga als große Chance. "Für mich war der nächste Schritt in meiner Karriere wichtig. In Frankfurt kann ich mich weiterentwickeln und von den erfahrenen Spielern lernen", sagte er.

Spielersteckbrief Haller
Haller

Haller Sebastien

Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München Bayern München
82
2
RB Leipzig RB Leipzig
67
3
Borussia Dortmund Borussia Dortmund
64
Bundesliga - 34. Spieltag
mehr Infos

32 Spiele, 13 Tore, sechs Assists

Mit der Empfehlung von 13 Toren und sechs Assists in 32 Saisonspielen in der holländischen Eredivisie kommt Haller an den Main. Er wird Ende Juni beim Trainingsauftakt zur Mannschaft von Trainer Niko Kovac stoßen und blickt der Herausforderung Bundesliga schon jetzt "voller Vorfreude entgegen".

lei