3. Liga

Erneuter Corona-Fall - Kaiserslautern spielt gegen Unterhaching

Gesundheitsamt verzichtet auf Mannschaftsquarantäne

Erneuter Corona-Fall - Kaiserslautern spielt gegen Unterhaching

Keine Mannschaftsquarantäne: Der FCK kann wie geplant am Samstag gegen Haching spielen.

Keine Mannschaftsquarantäne: Der FCK kann wie geplant am Samstag gegen Haching spielen. imago images

Nach einer Reihe weiterer negativer Testergebnisse kann der Trainings- und Spielbetrieb beim FCK fortgeführt werden, so heißt in einer Mittelung des Vereins. Im Rahmen der regelmäßigen Coronatestungen fiel bei einem Spieler der Pfälzer das Ergebnis am Donnerstag positiv aus.

Nachdem alle weiteren Tests von Spielern und Trainern negativ ausfielen, verordnete das zuständige Gesundheitsamt keine Mannschaftsquarantäne. Der positiv getestete Spieler befinde sich seit Donnerstag in häuslicher Isolation.

Die Partie am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker) gegen die SpVgg Unterhaching kann demnach - nach einer weiteren negativen Testreihe aller Spieler und Trainer - planmäßig stattfinden.

kon