Europa League

Erneute Spielunterbrechung bei Marseille: Galatasaray-Fans bewerfen OM-Spieler

Nach Spielabbruch am Wochenende

Erneute Spielunterbrechung bei Marseille: Galatasaray-Fans bewerfen OM-Spieler

Matteo Guendouzi konnte die Ecke nicht ausführen, da Fans Gegenstände auf den Rasen warfen.

Matteo Guendouzi konnte die Ecke nicht ausführen, da Fans Gegenstände auf den Rasen warfen. AFP via Getty Images

Rein sportlich war es eine spektakuläre Veranstaltung zwischen Galatasaray Istanbul und Olympique Marseille. Die Türken gewannen mit 4:2, führen die Gruppe an und am letzten Spieltag reicht gegen Lazio Rom ein Remis für den Einzug ins Achtelfinale.

Doch wie schon im Hinspiel (0:0), als das Spiel in Marseille wegen zahlreicher geworfener Feuerwerkskörper unterbrochen werden musste, fielen die Fans negativ auf: In der 36. Spielminute gerieten Cicaldau und Gueye aneinander, in der Folge warfen zahlreiche Anhänger der Heimmannschaft Becher und Feuerzeuge auf das Spielfeld. 

Dimitri Payet (Olympique de Marseille) blesse par un jet de bouteille FOOTBALL : OL vs OM - Ligue 1 Uber Eats - Lyon - 21 11 2021 NorbertScanella Panoramic PUBLICATIONxNOTxINxFRAxITAxBEL

Flaschenwurf auf Payet: Das sagen die Klubpräsidenten

alle Videos in der Übersicht

Spieler und Trainer der Löwen versuchten vergeblich, die Zuschauer zu beruhigen, der deutsche Schiedsrichter Tobias Stieler musste die Spieler von Marseille in der ersten Halbzeit von der Eckfahne weglotsen, ehe es nach einer kurzen Unterbrechung weitergehen konnte. Im zweiten Durchgang zügelten sich die Zuschauer - auf dem Platz wurde dafür umso mehr geboten.

Am vergangenen Wochenende wurde die Ligue-1-Partie von OM nach wenigen Minuten erst unter- und anschließend abgebrochen, da Kapitän Payet eine Flasche an den Kopf bekommen hatte. Gegen Galatasaray fehlte Payet wegen einer Gelbsperre.

dos