Bundesliga

Erneute OP: Mittelfuß-Anbruch bremst Augsburgs Dorsch aus

Verletzung bei Comeback in Regionalliga

Erneute OP: Mittelfuß-Anbruch zwingt Augsburgs Dorsch zu monatelanger Pause

Erneut durch eine Verletzung am Mittelfuß zurückgeworfen: Augsburgs Niklas Dorsch.

Erneut durch eine Verletzung am Mittelfuß zurückgeworfen: Augsburgs Niklas Dorsch. IMAGO/Ulrich Wagner

Niklas Dorsch gehört beim FC Augsburg zu den wichtigsten Spielern. Aktuell muss er aber die bittersten Rückschläge seiner noch jungen Karriere verkraften. In der Sommerpause legte den U-21-Europameister von 2021 ein Schlüsselbeinbruch lahm. Bei der Generalprobe vor Saisonbeginn, gegen Stade Rennes, brach er sich dann den Mittelfuß an, konnte daher in dieser Bundesligasaison noch kein Spiel absolvieren.

Und nun das: Am vergangenen Freitag sollte er in der U23, die in der Regionalliga Bayern spielt, erstmals wieder Spielpraxis sammeln, doch beim 4:0 gegen Pipinsried war bereits nach einer Viertelstunde vorzeitig Schluss. Nach einigen Tagen der Ungewissheit brachten neue Röntgenaufnahmen zu Wochenbeginn die Gewissheit: Der Fuß ist erneut angebrochen. Dorsch wird am morgigen Dienstag operiert und für den Rest dieses Fußballjahres ausfallen.

Auch in der Innenverteidigung drückt beim FCA der Schuh

Ein harter Schlag für Dorsch, aber auch den FCA, dem zudem die beiden Stamminnenverteidiger Felix Uduokhai und Reece Oxford seit Wochen bzw. Monaten fehlen. Trainer Enrico Maaßen konnte noch nicht einmal mit seiner Wunschmannschaft planen, am Sonntag beim 1. FC Köln (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker) muss er zudem die gesperrten Innenverteidiger Jeffrey Gouweleeuw und Maximilian Bauer ersetzen.

In Dorschs Abwesenheit haben sich derweil Carlos Gruezo und Elvis Rexhbecaj im defensiven Mittelfeld festgespielt, Arne Maier und der spät verpflichtete Julian Baumgartlinger heißen die Alternativen. Immerhin: Mit zehn Punkten aus den vergangenen vier Partien hat der FCA bewiesen, dass er auch mit Ausfällen Bundesligatauglichkeit besitzt. Für Dorsch mag dies ein Trost sein, wenn auch ein schwacher.

Frank Linkesch

KMD #158 - Christopher Trimmel Vol. II
26. Januar 202301:25:55 Stunden

KMD #158 - Christopher Trimmel Vol. II

Content ohne Ende in der neuen KMD-Folge! Es gibt den zweiten Teil des XXL-Interviews mit Union-Kapitän und Musik-Liebhaber Christopher Trimmel. Außerdem bequatschen Benni und Alex die Bundesliga-Spiele von Dienstag und Mittwoch, begleiten Serge Gnabry auf die Fashion Week und erfinden ganz nebenbei einen neuen Ausdruck für die ausgelutschte Formulierung "Englische Woche". Let's go!

weitere Podcasts