3. Liga

Erfurt zieht Benamar an Land

Linksfuß kommt von Arminia Bielefeld

Erfurt zieht Benamar an Land

Bei Chemnitz im Probetraining, bei Erfurt nun unter Vertrag: Samir Benamar.

Bei Chemnitz im Probetraining, bei Erfurt nun unter Vertrag: Samir Benamar. imago

In Bielefeld hatte Benamar im Sommer aus Koblenz kommend einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Der Sprung in die 2. Bundesliga gelang aber nicht auf Anhieb, der Linksfuß kam lediglich in der zweiten Mannschaft der Arminia in der Oberliga zum Einsatz und erzielte hier in neun Spielen zwei Tore.

Die Arminia visierte eine Leihe des 23-Jährigen an, um ihm höherklassig Spielpraxis zu geben. Benamar stellte sich in Chemnitz im Training vor, zu einer Verpflichtung kam es aber nicht. So schlug nun Rot-Weiß Erfurt zu: Bis zum Ende der Saison kommt Benamar an den Steigerwald, bei den Thüringern soll der auch als Außenverteidiger einsetzbare Benamar das linke Mittelfeld verstärken. In Erfurt wird er das Trikot mit der Rückennummer 29 tragen.

bru